Die Schweizer Crowdfunding-Plattform wemakeit.ch bietet frischer Musik nicht nur eine Finanzierungsmöglichkeit, sondern auch eine Bühne. Am 23. April findet im Mascotte ein feines Showcase mit drei Bands statt, die ihr Debüt über wemakeit.ch erreicht haben.

One Sentence. Supervisor_001

Gitarrenmusik aus Baden – One Sentence. Supervisor (zvg)

 

jt. Bereits zahlreiche kulturelle Projekte wurden über die noch junge Plattform finanziert und gefördert. Junge Bands scheitern oft an der Produktion eines Albums, da die damit verbundenen Kosten einfach zu hoch sind. Dank wemakeit.ch haben aber schon einige Bands sich ihr Debüt wenigstens zum Teil aus «eigener» Tasche bezahlen können. Oder besser gesagt, aus dem Album wurde ein echtes Gemeinschaftsprojekt. Alle fiebern mit und hoffen für die Musik, die ihnen eben gefällt.

Das Showcase im Zürcher Club Mascotte bietet mit drei Bands eine breite musikalische Palette. Die hypnotischen Gitarrensounds von One Sentence. Supervisor bringen dröhnende Vibes aus Baden in die Limmatstadt.
Für Herz und Seele sorgt Soul in Bündner Mundart von Nyna, die Urchiges mit der weiten Welt verbindet. Die versierte Musikerin Nyna Cantieni weiss ihres Talent und ihre reichhaltige Erfahrung einzusetzen.

Nyna_001

Nyna aus Chur (zvg)

Aus Lausanne stammt das Quintett Boulouris 5, das zusammen mit Lee Maddeford eine spezielle Nummer im Stil des amerikanischen Folks konzipiert hat. Das Ergebnis dieser Rechnung geht auf und heisst «Newman Waits Here». Eine Hommage an die grossen Namen des US-Folks wie etwas Randy Newman oder Tom Waits.

Für geradezu lachhafte 20 Franken erlebt man hier frische Schweizer Musik, die die breite Vielfalt und Kreativität so deutlich aufzeigt, dass wohl so mancher Konzertbesucher erleuchtet wird. Verpassen steht deshalb gar nicht zur Debatte.

Weitere Infos zur Veranstaltung

mascotte.ch
wemakeit.ch

Boulouris 5_001

Folk reloaded – Boulouris 5 (zvg)