Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Ein wunderschönes Video zu einem träumerischen Song. «Breathing» von den Nihils feiert heute bei uns Premiere.

Elektronische Musik muss nicht immer die Soundanlagen zerfetzen. Nein, die Stilrichtung gewinnt an Reichtum, wenn man sie sphärischer gestaltet. Das hat nicht zuletzt Tycho bewiesen.

Nun verspricht das Trio Nihils aus dem verschlafenen Tirol genau diese verträumte Art des elektrifizierten Indie-Pop für sich in Anspruch zu nehmen. Das Debütalbum Perspectives erscheint Ende April. Es ist ein ausgereifter Sound, dem mehr als eine Dekade gemeinsames Musizieren vorangeht.

Heute feiert das bestechende Video zur Single Breathing bei uns Premiere:

Nihils, das sind Ramon, Thomas und Florian, die es schaffen, eine eigenständige Klangwelt zu erschaffen. Melodisch, voller Atmosphäre und Traumtänzerei. Gerade der vielfältige Gesang schafft eine Stimmung, die Hoffnung und Melancholie zugleich verkörpert.

Das Ergebnis kann sich hören lassen. Breathing malt mit tiefen Klangfarben, überzeugt durch Detailversessenheit und eindrucksvoller Ästhetik.