Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Video-Premiere: Los Gatillos führen uns mit «Like Good Men Should» in die Prärie

Los Gatillos machen nicht nur herrlich bluesigen Country-Folk. Sie zeigen auch, dass man das Ego wegpacken kann. Ihre Debütsingle «Like Good Men Should» feiert bei uns Premiere.

Drei Sänger, sechs Hände. Los Gatillos heisst die neuste Supergroup der Schweiz. Pierre Omer ist Connaisseuren bekannt von Pierre Omer’s Swing Revue oder den Dead Brothers. Dazu gesellen sich Monney B von Hell’s Kitchen und Fred Raspail. Sie sind alte Freunde.

Staubig wie die Prärie

Das teuflische Trio kommt aus unterschiedlichen Landen: Swing, Blues und Folk. Doch was wäre, wenn sie ihre Königreiche vereinen würden? Genau das haben sich die erfahrenen Musiker auch gefragt. Sie blieben nicht in der Möglichkeit, sie sind Männer der Taten. So entstand das selbstbetitelte Album Los Gatillos. Heute gibt es mit der Single Like Good Men Should einen ersten Eindruck.

Like Good Men Should klingt staubig wie die Prärie. Ein entspannter, reduzierter Sound. Diese Single klingt spontan, als würde sie gleich beim Hören entstehen. Und doch sitzt jede Note, jeder Anschlag der Saiten klingt gleichzeitig roh und dennoch durchdacht.

Keine Absicht

Eigentlich hätten sie gar kein ganzes Album aufnehmen wollen. Als sich Omer, Monney B und Raspail im Jahr 2017 treffen, entschliessen sie sich, zwei Singles zu veröffentlichen. Dann brannten dem Dreigespann die Pferde durch: In nur fünf Tagen schreiben sie 15 Songs. Das reicht für ein Album – und erst recht für eine Tour dazu.

Los Gatillos

Ein Wir, nicht drei Ichs. Bild: Frad Raspail

Es bleibt darum nicht bei einer kleinen Kollaboration: Die Band Los Gatillos erblickt das Licht der Welt. Und nun spielen sich die Drei auf Französisch, Deutsch und Englisch leidenschaftlich durch die trockenen Folk-Blues-Landschaften. Das Album Los Gatillos erscheint am 7. September 2018.

Das Wir im Rampenlicht

Aufgenommen im früheren Bauernhof «Gatillon» im Genfer Hinterland, prägt die Freundschaft ihren Sound: Die Männer musizieren nach dem Prinzip der französischen Revolution: Liberté, Egalité, Fraternité. Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit. Sie lassen ihre Egos in den Gitarrenkoffern, machen sich auf die Suche nach dem gemeinsamen Nenner. Dafür tauschen sie sogar die Instrumente, wechseln den Lead. Die Musik steht im Vordergrund als Produkt des Wirs, nicht des Ichs. Diese Tatsache ist neben dem grossartig klingenden Like Good Men Should wohl die beste Botschaft der Gatillos.