Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Slam & Howie and the Reserve Men aus Bern machen mit ihrem ersten Live-Album «Live All Over Europe» glücklich, tanzend, mitsingend – und sehnsüchtig nach dem nächsten Konzert.

slam and howie and the reservemen - live all over europe

Slam & Howie and the Reserve Men sind eine dieser Bands, die gute Platten veröffentlichen, eigentlich aber noch bessere Live-Shows spielen. Für alle, die schon einmal das Vergnügen hatten, die fünf Jungs auf der Bühne zu erleben, zu den Gitarren- und Banjoklängen ihre Tanzbeine zu schwingen und völlig am Ende, glücklich und durchgeschwitzt noch und noch eine Zugabe zu verlangen, ist ein gewöhnliches Album zwar schön, letztendlich aber nur ein Trost bis zum nächsten Konzert. Slam & Howie sagen von sich selbst, wenn sie ein Film wären, dann eine Road Movie – egal wo, Hauptsache on the road. Nur konsequent ist es also, dass Slam & Howie and the Reserve Men nun ihr erstes Live-Album rausgegeben haben.

Bier, Schweiss und Mundharmonika

Live All Over Europe erinnert an grossartige Nächte in kleinen Konzertlokalen mit von Bier klebrigen Boden und gefühlten 50 Grad und zeigt, wie viel die Band drauf hat. Ansagen auf Berndeutsch, Spanisch, Englisch und Italienisch lassen einen gleich selbst durch Europa mitfahren. Mitreissende Riffs wie bei Alabama Zak verführen zum Tanzen, langsamere Songs wie Shotgun Rag versetzen einen ans Lagerfeuer – wo die Mundharmonika natürlich auch nicht fehlen darf. Wir hören Klassiker wie Wanna Be On The Road Again und Mountain King und singen bei eingängigen Refrains wie bei Wakin‘ Up laut mit. Das Album versammelt Songs von allen bisher herausgegebenen Platten und ist damit ein toller Mix aus Blues, Country und Rock, wie wir ihn von Slam & Howie and The Reserve Men kennen und lieben.

Keine Überraschungen, bitte!

Die Band gibt es seit 2006 und seit ihrer Gründung hat sich schon einiges getan. Für Bandleader Slam und seine Mitstreiter lag der Schwerpunkt von Anfang an auf Live-Shows und nicht auf dem Studio – trotzdem haben sie sich nicht gehen lassen: Live All Over Europe ist nun schon das sechste Album, das Slam & Howie and the Reserve Men aufgenommen haben. Die Berner Band mit dem so unschweizerischen Sound beruft sich selber auf amerikanische Songwriter wie Neil Young und Bruce Springsteen. Tatsächlich versetzen einen Mandoline und Banjo, Blues, Rock’n‘Roll und Country eher in Amerikas Westen als in Schweizer Berge und Täler. Live All Over Europe bringt uns keine Überraschungen, und das ist auch gut so. Die Platte bringt uns guten Rock’n’Roll, wie wir ihn von Slam & Howie erwarten – so live, wie es halt geht, und unsere Sehnsucht nach dem nächsten Konzert lindernd.

Release
19.09.2014

Label
Wanted Men Recordings

Tracklist
01. Wanna Be On The Road Again
02. Johnny
03. Bastard Speed Country Boys
04. Wakin’ Up
05. Walk Away
06. Crossfire
07. Johnny Come Lately
08. Mr. Ronnie Free
09. Shotgun Rag
10. Old Dan Tucker
11. Alabama Zak
12. Gotta Move On
13. Mountain King
14. Man On The Hill
15. Inside Out
16. Berlin
17. Drinkin’ & Ramblin’
18. Fighting On
19. We Ain’t Fallin’ Back
20. Desert Train

Slam & Howie 001

Das sind Slam & Howie and the Reserve Men. (Foto: zvg)