Aufgrund gesundheitlicher Probleme sind sämtliche Shows in Zürich abgesagt. Diese werden voraussichtlich im Februar 2013 nachgeholt.

Neben Kilts, Dudelsackmusik und Single Malt Whiskey ist die Folk-Sängerin Amy MacDonald vermutlich der erfolgreichste schottische Export der letzten Jahre. Der Song “This Is The Life” schwirrt jetzt noch in unseren Köpfen. Dieses Jahr präsentiert sie ihr drittes Album, so auch am 9. Dezember 2012 im Komplex 457 in Zürich.

Amy MacDonald (zVg)

Im Jahr 2008 gab es kein Entkommen. Überall klimperte uns Amys Gitarre entgegen: „Where you gonna go?/ Where you gonna sleep tonight?“
Die Single This Is The Life aus dem gleichnamigen Debütalbum verkaufte sich über eine Million Mal und avancierte zum alternativen Sommerhit, abseits des schnöden Eurotrance-Gedudels. Dabei war die Sängerin gerade mal 21 Jahre alt und versprühte jugendlichen Charme und jene Unbeschwertheit, die sich in ihren Songs widerspiegelt. Dass die all ihre Songs auf dem Debüt so ziemlich aus dem gleichen Holz geschnitten waren, interessierte niemanden. Die Musik sorgte für eine sonnige, gute Laune, der Sound war federleicht. Zwei Jahre später veröffentlichte MacDonald A Curiosus Thing und schoss damit in zahlreichen Ländern sogleich auf Platz 1 der Albencharts. Eine grossartige Weiterentwicklung war jedoch nicht auszumachen. Doch der Sound der Dame – die sich von Pete Doherty inspiriert sieht – kam noch immer gut an. So konnte sie gut zweimal auf dieselbe Karte setzen und den Gewinn mit nach Hause nehmen. Trotzdem muss man ihr das Talent zugestehen, stammen die Songs doch aus der eigenen Feder.

Im Juni dieses Jahres folgte die dritte Scheibe. Life In A Beautiful Light verkörpert eine Weiterentwicklung der Sängerin, denn im Gegensatz zu den Vorgängeralben hat sie sich eine einjährige Auszeit genommen, um die Platte fertig zu stellen. Wie die neuen Songs, die erwachsener und reduzierter daher kommen, live funktionieren werden, zeigt sich dann dem Schweizer Publikum im Dezember. Gleich fünf Shows hintereinander spielt Amy MacDonald im Zürcher Komplex 457:  vom 9. bis zum 14. Dezember besingt sie den Saal in Altstetten. Bloss am 12. Dezember geniesst die Schottin einen freien Tag in der Limmatstadt.

Weitere Infos zur Veranstaltung

komplex457.ch