Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Sie nennen sich Whiplasher, Nightmare, Skinny und Vice und zusammengefasst inklusive viel Latex, böser Schminke und furchteinflössenden Kontaktlinsen sind sie die Band Deathstars. Die vier Schweden beehren uns mit einem Gastauftritt im Z7 in Pratteln am Donnerstag, 30. Oktober und bringen neben einigen Groupies ihr langersehntes Album mit.

Artikel 2012-03-21 - Deathstars - Artikelbild

Deathstars vor zwei Jahren im Z7. (Foto: Sacha Saxer)

Ganze fünf Jahre haben sich Deathstars für ihr neues Album The Perfect Cult Zeit gelassen. Da sie mit dem Erscheinungsdatum anscheinend enorm unter Zeitdruck standen, mussten sie am Ende sogar noch ihre bereits geplante Tour verschieben. Nun haben sie es aber geschafft. Die Platte ist seit Juni auf dem Markt und die verlängerte Tournee gefixt. The Perfect Cult weicht keinen Millimeter vom gewohnten Deathstar Stil ab: Gothic Rock mit einem Schuss Industrial, Metal und Pop gemischt. Die meisten Songs sind eher minimalistisch im 4/4-Takt aufgebaut und werden anspruchsvolle Musikhörer vielleicht eher langweilen. Nichtsdestotrotz ist das Gesamtpacket live sehenswert. Dies bezeugen zumindest ihre vielen weiblichen Fans.

Für Fans gibt es übrigens zum ersten Mal eine limitierte Anzahl VIP Tickets. Mit diesen dürfen die Fans unter anderem an den Sound-Check vor dem Konzert und früher in den Konzertsaal. Ein Foto mit Betonung auf – in full make up – so wie ein Sack voll mit Fanartikeln sollen auch dabei sein. Na dann gut schminken und ab nach Pratteln am 30. Oktober!

Weitere Infos zur Veranstaltung