Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Seit über zwanzig Jahren verwandelt sich der Demeter-Hof in Wetzikon für ein Wochenende in ein bunt gewandetes Musikspektakel. Familiäre Atmosphäre paart sich mit biologischem Gedankengut. Das Schlauer Bauer Openair oder „Schlaubi“, wie der Event im Volksmund genannt wird, zieht Menschen unterschiedlichster Couleur an.

jt.Wer in die langjährige Geschichte des Openairs in Wetzikon ZH blickt, weiss, dass der Veranstalter – ein Trägerverein – stets für musikalische Experimente und Trouvaillen sorgt. Negative White war bereits letztes Jahr vor Ort.
Das Fest ist bekannt für seine interkulturellen Quantensprünge. Dies spiegelt sich auch im Publikum wider. Alt-68er, Familien, Neo-Hippies, Metalheads, Punks, ja sogar Gruftis tummeln sich auf dem überschaubaren Areal. Die Chai-Bar ist bereits lange Kult und dass das Geschirr abgewaschen und nicht weggeworfen wird, ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber ökologisch ein wert- und sinnvoller Gedanke.
Ein vielschichtiges Programm sorgt für die nötige Abwechslung am Schlaubi. 2010 bot sich dem Publikum Hip-Hop, Ska, Indie-Rock oder Punk. Auch für literarischen Genuss war mit einem Poetry-Slam gesorgt. Das diesjährige Line-Up findet sich auf dem Flyer.

www.schlauerbauer.ch