Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

King Zebra aus Zürich eröffneten die Show, The New Roses aus Deutschland folgten darauf und dann traten The Dead Daisies auf die Bühne. Wir haben den Abend festgehalten.

Es war ein gelungener Abend voller Rock’n’Roll. Im Z7 in Pratteln spielten erst King Zebra, dann The New Roses und schliesslich – als Hauptattraktion des Spektakels – The Dead Daisies auf. Mitreissende Gitarrensolos, animierende Musiker und packende Energie. Was will man mehr? Hier sind unsere Impressionen des Konzerts:

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”1033,1034,1035″ display_type=”photocrati-nextgen_pro_sidescroll” height=”400″ display_type_view=”default” captions_enabled=”0″ captions_display_sharing=”1″ captions_display_title=”1″ captions_display_description=”1″ captions_animation=”slideup” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]