Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Das britische Punk-Rock-Duo Slaves beglückte die Schweizer Fans mit einem intimen Gig im Werk21 in Zürich.

Einmal mehr bewiesen Gitarrist Laurie Vincent und Drummer Isaac Holman, dass es für geile Musik nicht zwingend eine 5-köpfige Band braucht. Die Slaves verwandelten den Keller des Dynamos in einen dampfenden Partyraum. Nach dem Gig nahmen sich die Jungs Zeit für Selfies, Umarmungen und ChitChat mit den Fans. Den Support für Slaves bildete die Band Alligator aus Glasgow.

_DSC5230
Alligator
Bild: Evelyn Kutschera
_DSC5254
Alligator
Bild: Evelyn Kutschera
_DSC5259
Alligator
Bild: Evelyn Kutschera
_DSC5317
Alligator
Bild: Evelyn Kutschera
_DSC5442
Alligator
Bild: Evelyn Kutschera
_NIK4789
Alligator
Bild: Evelyn Kutschera
_NIK4846
Alligator
Bild: Evelyn Kutschera
_NIK4940
Alligator
Bild: Evelyn Kutschera
_NIK4878
Alligator
Bild: Evelyn Kutschera
_NIK4988
Slaves
Bild: Evelyn Kutschera
_NIK5072a
Slaves
Bild: Evelyn Kutschera
_NIK5135
Slaves
Bild: Evelyn Kutschera
_NIK4988_1
Slaves
Bild: Evelyn Kutschera
_DSC5599
Slaves
Bild: Evelyn Kutschera
Slaves hautnah
Slaves
Bild: Evelyn Kutschera
_DSC5687
Slaves
Bild: Evelyn Kutschera
_DSC6227
Slaves
Bild: Evelyn Kutschera
_NIK5016
Slaves
Bild: Evelyn Kutschera
_NIK5054
Slaves
Bild: Evelyn Kutschera
_NIK5072a_1
Slaves
Bild: Evelyn Kutschera
_NIK5135_1
Slaves
Bild: Evelyn Kutschera
_DSC6047
Slaves
Bild: Evelyn Kutschera