Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Premiere: Deer veröffentlichen fluoreszierenden THOT-Remix von «In The Shadows»

Das mexikanische Electro-Duo Deer präsentiert heute bei Negative White ihre neuste Single: «In The Shadows», im Remix der belgischen Band THOT.

Adriana Falcon und Miguel Bastida heissen die beiden Künstler, die sich hinter dem Namen Deer verbergen. Das mexikanische Duo wühlt tief in der Wunderkiste: Zwischen Trip-Hop, wummernden Bässen und Industrial-Flair pflanzen sie nostalgische Poesie.

In The Shadows erschien im März dieses Jahres auf der Debüt-EP Portraits. Der Song ist bereits im Original ein faszinierendes Stück zwischen Ambient-Klang und nachdenklicher Electronica-Kunst. Entstanden ist das erste Werk von Deer aber nicht in Mexiko, sondern in Hong Kong, wo das Duo als einziger Act aus Mittelamerika die Musikszene der Metropole aufmischt.

Aus dem Fluss wird ein Strom

Am 19. Oktober legten Deer dann nach: Portrait Remixed präsentiert vier Remixes der vier Songs. Exklusiv auf Spotify veröffentlicht wird heute aber ein Remix der belgischen Band THOT, die auch schon bei Negative White zu Gast war.

Die Truppe um den Frontmann Grégoire Fray nahm sich der Single In The Shadows an. Das Ergebnis ist absolut faszinierend:

Aus dem fliessenden, atmosphärischen Original wird nach THOT ein reissender Strom. In The Shadows zeigt plötzlich eine getriebene Facette. Dem Remix lässt sich auch einen Hang zum Post Punk nicht absprechen. Hypnotisch peitscht das repetitive Riff den Song vorwärts, während im Untergrund die Bässe das Fundament umwälzen. Darüber schwebt die mäandrierende Stimme von Adriana Falcon. Ein düsteres und grossartiges Werk.