Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

The Sounds machen endlich wieder einmal Halt in der Schweiz und so wird die Maaghalle in Zürich am 24. November zum Mekka für Fans der 80er und feinsten Poprock werden.

Kennt keine Publikumsscheu: Maja von The Sounds (zVg)

Die schwedische Kombo um Sängerin Maja Ivarsson wird am 23. und 24. November die Schweiz mit gleich zwei Konzerten beehren. Für Fans der Band ist es deshalb Pflicht, sich an jenem Abend nach Solothurn zu begeben und zu Hits wie Painted By Numbers, Something To Die For, Hope You’re Happy Now oder No One Sleeps When I’m Awake abzutanzen.

Die Truppe spielt tanzbare Musik, ohne in den Kommerz zu fallen, erfindet sich immer wieder neu, ohne sich selbst zu verlieren. Eingängige Melodien und eine charismatische Stimme verhelfen den Schweden dabei zu einem unverkennbaren Sound, der dazu animiert sich die Sohlen glühend zu tanzen und einfach mal den Alltagsstress zu vergessen. Da spielt es auch keine Rolle, dass das Konzert an einem Sonntag stattfindet, die Party ist auf jeden Fall garantiert. Und egal wie müde man am nächsten Morgen ins Büro torkelt, die Erinnerungen an den ausgelassenen Abend, der erst vor wenigen Stunden zu Ende gegangen ist, gibt einem genügend Energie für den Tag. Und hey, genau die Energie wird am nächsten Morgen benötigt… denn es ist Montag!

Die letzten Konzerte von The Sounds waren immer ausverkauft, deshalb ist es ratsam, sich umgehend um Tickets zu kümmern, denn auch die Maag Eventhalle hat nicht unbegrenzte Kapazität und wer weiss, wie lange uns die Schweden auf ihren nächsten Besuch warten lassen.

Weitere Infos zur Veranstaltung

Gadget