Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Nach 11 Jahren Bandgeschichte haben die Mitglieder von Lost Area, namentlich Jan, Vdiva und Chris das Aus von Lost Area vor wenigen Stunden via Facebook verkündet.

Lost Area – From The Ashes (zVg)

Lost Area – From The Ashes (zVg)

«Nach einigen Auf und Abs in der langen Zeit soll man aufhören, wenn es am schönsten ist.», erklärt die Schweizer Gothic-Band Lost Area ihren traurigen Fans auf der offiziellen Facebook-Seite. Noch letzte Woche am Freitag freuten sie sich über 1’000 Views, stellten das neue Video zum Song When Darkness Falls vor und erwähnten, dass es bald wichtige Infos geben solle. Dass dies das Aus der Band betrifft, hat wohl keiner gedacht.

Laut dem Communiqué auf Facebook verschwinden sie aber nicht von den Bühnen. Jan wird sich einem Projekt widmen, das wieder elektronischer Natur sein wird. Vdiva arbeitet bereits an einer neuen Band und Chris wird sich erst mal seinem Studium widmen.

Die letzten Termine der Band

07.02.2014 Uffenheim, Start Club (w/ The Pussybats)
08.02.2014 Ansbach, Rock Art Festival

Mit Lord of the Lost
17.04.2014 Leipzig, Moritzbastei
18.04.2014 Frankfurt, Batschkapp
19.04.2014 München, Backstage Halle
24.04.2014 Köln, Live Music Hall
25.04.2014 Bochum, Matrix
26.04.2014 Hamburg, Markthalle

Die letzten Shows
24.05.2014 Hückelhoven, Markt 17
04./05.07.2014 Castle Rock Festival

So müssen sich die Schweizer Fans entweder nach Deutschland begeben oder sich eines der speziellen letzten Fan-Shirts krallen, die die Band noch gestalten wird. Natürlich bedanken sie sich bei den Fans für die Momente, die sie mit ihnen erleben durfte. Dennoch bleibt ein fahler Nachgeschmack, gerade jetzt, wo Lost Area auf dem aufsteigenden Ast waren und sich besonders im deutschsprachigen Raum eine Fanbase sowie steigende Beliebtheit geschaffen hatten.
Natürlich wünschen wir Ihnen auf ihren weiteren Wegen alles Gute und bedanken uns für die mitreissende Musik sowie die heissen Fotos, die sie uns in den letzten Jahren geschenkt haben.

lostarea.com

Lost Area 2011 als Support von Blutengel im X-Tra, Zürich