Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Korn ist eine Rock-Metal-Band, die sich 1993 zusammengeschlossen und den Nu-Metal bedeutend geprägt hat. Mit ihrem Debutalbum, welches den einfallsreichen Namen Korn trägt und 1994 erschienen ist, setzten sie einen bedeutenden Meilenstein in der Nu Metal-Szene. Manche Quellen behaupten, dass Korn sogar der Beginn dieses Sub-Genres des Metals war.

Die Band zeichnet sich vor allem in ihrer einfachen Genialität aus. Sie wollen anders sein und das um jeden Preis. Um aufzufallen brauchen sie jedoch nicht eine Show abzuziehen, sondern eher einfach sie selbst zu sein. Dadurch bringen sie nämlich ihren unverwechselbaren Sound erst zustande. Wie sonst lässt sich erklären, dass über 25 Millionen Exemplare verschiedenster Alben von Korn verkauft werden konnten, deren Macher sich aus einem Sänger mit klassischer Ausbildung, der gerne verschiedene Grunzlaute und Stimmverzerrung von sich gibt und ein paar verrückten Musikern, die auf eher eigenartigen Instrumenten spielen, rumhämmern und sie vor allem sehr gerne verzerren, zusammensetzt. Korn ist so anders, dass sich das sogar auf ihre Instrumente überträgt. Diese sind tiefer gestimmt als bei „normalen“ Metal-Bands, werden teilweise durch eine Art Schlagrhythmus gespielt, statt durch das bekannte „zupfen“ der Saiten und weisen teilweise eine Saite mehr auf als bei herkömmliche Instrumenten.
Die Songtexte hingegen sind sehr dürftig gestaltet. Die Band besingt vor allem Themen, die mit Drogen, Gewalt, Sex oder der menschlichen Beschränktheit zusammenhängen. Dieses Konzept behalten sie eigentlich seit ihrem Karriereanfang bei und hat sich kaum verändert. Trotzdem erleben wir Korn auch als eine Band, die sich immer wieder für politisch relevante Themen einsetzt und sich dafür stark macht. Als Beispiel wäre hier aktuell ihren Aufruf gegen die BP-Treibstoffgesellschaft zu nennen, welche 2010 für die Ölpest im Golf von Mexiko verantwortlich war. Vielleicht steckt also hinter den vermeintlich primitiven Textinhalten doch mehr? In einem ihrer bekanntesten Songs Blind erzählt die Band von einem absichtlich ignoranten Menschen, der alles durch seine von Schmerz verzerrte Realität sieht und damit die Wahrheit komplett und in vollster Absicht verleugnet. Es gibt durchaus Songs mit Tiefgang.

In der Hoffnung mittlerweile das Interesse der Leserschaft für die Band Korn geweckt zu haben, möchte ich darauf hinweisen, dass am 03. Juli 2011 die Band in Zürich ein Konzert gibt. Die Veranstalter Free & Virgin haben es geschafft am besagten Sonntag die berühmte Band aus den USA nach Zürich ins Komplex 457 einzuladen. Für die eingefleischten Korn-Fans wird‘s sowieso zum Mega-Spektakel, die Neugierigen dürfen sich sicherlich auf eine gewaltige Show, mit viel Publikumsnähe und geballter Energie freuen.

Bild: zVg

www.korn.com

Zur Free and Virgin Veranstaltung