«Everybody Have A Good Time» – so lautet der Name der neuesten Single der Glam-Rock-Band The Darkness, und dies ist hoffentlich auch das Motto ihrer Tour. Am 10. März werden die Briten im Komplex 457 haltmachen und uns ihr neues Album «Hot Cakes» präsentieren.

Schräge Typen (Scarlet Page)

av. Mit den beiden Alben Permission to Land und One Way Ticket to Hell… and Back feierten The Darkness in früheren Jahren grosse Erfolge, bis zum Gewinn der Preise «Beste britische Band», «Beste britische Rock-Band» und «Bestes Album» an den Brit Awards 2004. Ihre Konzerte füllten ganze Theater. Doch so wie in jeder Band gab es auch hier Probleme: Der Sänger Justin Hawkins verliess die Band, nachdem er erfolgreich seine Drogen- und Alkoholsucht besiegt hatte. Sowohl für Fans als auch für die Band war dies ein Schock, wie die Briten sagten:

 «We’re sorry that you had to find this out through the newspapers, but we were hoping until the last minute that this – Justin’s exit – wasn’t going to happen. We – Dan, Ed and Richie – are still in total shock and can’t say at this stage what the future holds. We would like to thank all our fans, partners and family for their continuous support. You will hear from us, once we know what we want to do…»

An seiner Entscheidung liess sich jedoch nicht mehr rütteln, so kam es 2006 zur Auflösung der Band.

Fünf Jahre war es nun Funkstille um die Glam-/Hard-Rock-Band, in denen die verbleibenden Mitglieder sich reorganisierten und die Band The Stone Gods gründeten. Diese produzierten ein Album, kündeten ein zweites Album an – zu dem es jedoch niemals kam. 2011 vereinigten sich die vier Gründungsmitglieder von The Darkness wieder und gaben ein Jahr später das Album Hot Cakes raus.

«The main thing for us is to make sure that musically we turn the experience into something positive again. We’ve been remembering why it was so much fun in the first place, just four men making loud music in a room.»

Dies meinte Justin Hawkins nach ihrer Wiedervereinigung, und dies gelang ihnen mit ihrer neuen CD vorzüglich. Hot Cakes steigt weltweit in die Chartlisten ein und kann sowohl neue als auch alte Fans überzeugen. Mir persönlich gefällt insbesondere das Lied Every Inch of You. Sowohl das Album als auch die Rückkehr der Briten wird am 10. März auch hier in der Schweiz gebührend gefeiert! Also liebe Leser, holt euch noch Tickets, wenn ihr noch keine habt, damit wir The Darkness ein Welcome Back geben können, wie sie es verdienen – vor ausverkauftem Publikum!

Weitere Infos zur Veranstaltung

starclick.ch

Verlosung

Negative White verlost 2×2 Tickets für The Darkness im Komplex 457, Zürich. Um an der Verlosung teilzunehmen, beantworte einfach folgende Frage:

Wann wurde The Darkness zum ersten Mal gegründet?

Schreibe die Antwort per E-Mail bis am 8. März 2013 an wettbewerb@negativewhite.ch.
Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Es wird keine Korrespondenz geführt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.