Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Stoner, Blues und Rock’n’Roll – So bezeichnet die Band Hot Running Blood ihren Sound. Am 1. November taufen sie ihren Zweitling im ISC Club in Bern.

Hot Running Blood_001

Rock’n’Rollende Jungs – Hot Running Blood (Foto: zvg)

 

jt. Heute bezeichnet sich viel als Rock. Womöglich zu viel. Wie wohltuend ist es da, wenn eine Band den Sound bei der Wurzel packt. Genau das machen Hot Running Blood. Die Berner Jungs kreuzen seit 2007 quer durch die Schweiz, feilen an ihren kernigen Live-Shows. Nun haben sie ihr zweites Studioalbum veröffentlicht, Love Is Blind. Und wer die Musik der Band gehört hat, kommt eigentlich nicht um die Taufe der neuen Scheibe im ISC Club in der Bundeshauptstadt. Natürlich hüllen sich Hot Running Blood nicht in Schweigen, die Single Cocaine & Pisco demonstiert ohne falsche Scheu die geballte Kraft des Stoner-Blues-Rock’n’Roll. Da fehlt eigentlich nur noch ein kühles Bier!

Weitere Infos zur Veranstaltung

ISC Club Bern