Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Am 23. Juni wird ein Erdbeben mit Epizentrum in der St. Jakobshalle Basel erschüttern. 25 Bands lassen auf drei Bühnen einen Tag lang die Herzen tausender Metalfans hören schlagen.

Earshakerday

Lineup des Earshakerday (zVg)

sax. Mit einem Lineup, welches Grössen aus verschiedensten Richtungen des Metals aufbietet, lockt der Earshakerday die Anhänger der härteren Klänge in die Stadt am Rheinknie um in einer grossen Gemeinschaft einen Tag lang eine gigantische Party zu feiern. Die Freunde deftigen Thrash Metals können sich auf den Headliner Machine Head freuen, die sicherlich einige Tracks ihres aktuellen Albums Unto the Locust spielen werden. Mit Black Stone Cherry werden die Fans des gediegenen Southern Rocks auf ihre Kosten kommen und für die derberen Klänge werden Napalm Death sorgen.

Neben den Headlinern sorgen weitere Bands aus den unterschiedlichsten Subgenres des Metals für ein abwechslungsreiches Festival. Mit Paradise Lost und Lacuna Coil stehen zwei Vertreter des Gothic Metal auf dem Programm, die mit Sänger Nick Holmes und Sängerin Cristina Scabbia über zwei extrem charismatische Frontleute verfügen.
Wer in den 90ern Durch die Pubertät ging, der konnte sich Ugly Kid Joe und ihrem Dauerbrenner Cats in the Cradle nicht entziehen. Ja, der hässliche Junge Joe ist wieder da und nächsten Monat erscheint auch eine neue EP. Die Punkrock-Fraktion wird mit den Cancer Bats bestens bedient. Die Kanadier sind gerade mit ihrem brandneuen Album Dead Set on Living unterwegs.
Wem das noch nicht reicht, wird hoffentlich bei Children of Bodom, Killswitch Engage, Lamb of God, Soulfly, Amon Amarth, August Burns Red, Sick of it All oder den übrigen Bands ein paar persönliche Highlights finden. Noch gibt’s Tickets für den Metal-Event der Superlative, aber die verschwinden rasch. Wer sich diesen Spass nicht entgehen lassen will, sollte schnellsten zugreifen!

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Earshakerday

Starclick