Dank des neuen Albums „Persona Non Grata“ führte der Weg von Schelmish auch in die Schweiz. Zusammen mit Soar Patrol machen sie am 21. November 2012 Halt im Zürcher X-Tra. Dabei wird der Höhepunkt die Vereinigung von Soar Patrol und Schelmish unter dem Namen Torag sein. Es gibt drei Konzerte zu geniessen!

Schelmish (zVg)

ft. Was soll man tun, wenn man eine Mittelalter-Band wie Schelmish nicht kennt? Ich befragte also einen bekannten Schweizer DJ und Musiker, der in diesem Genre zuhause ist. DJ Schädelmeister alias Hauptmann Schädel von der mittlerweile aufgelösten Band Des Königs Halunken beschrieb Schelmish folgendermassen:

,,Schelmish ist zäh. Trotz der ewigen Musikerwechsel sind sie immer noch unterwegs. Ihr tockener und zum Teil böse Humor ist legendär und sie gehören definitiv auf die Bühne!“

Schelmish, eine Band die definitiv beim Mittelalterrock angekommen ist. Sie begannen – wie andere Bands aus diesem Segment – als reine akkustische Mittelalterband. Ihre Wurzeln liegen in der irischen Folklore, doch in ihrer Musik lassen sich auch Einflüsse von Rock, Techno, Metal und Punk finden.
Dabei hat kaum eine andere mir bekannte Band hat einen derart hohe Fluktuation der Musiker wie Schelmish. Gründungsmitglieder sind inzwischen nur noch zwei dabei. Es kamen viele, die wieder gingen, um vereinzelt wiederzukehren. Aktuell besteht die Band aus fünf Mitgliedern, wobei nicht alle immer auf der Bühne anwesend sind. Da Schelmish an Konzerte entweder rein akustisch spielt oder eben rockig, ändert sich dementsprechend die Zusammensetzung auf der Bühne.

Eines ist klar und muss hervorgehoben werden: Egal welche Musiker gingen und kamen, Schelmish beherrschen ihre Instrumente wie keine andere Band. Deshalb musste ich mich ernsthaft fragen, weshalb mir die Band noch nicht bekannt war. Asche über mein Haupt!
Wer wie ich mehr von dieser Band hören möchte oder bereits ein eingefleischtes „hässliches Kind“ ist, hat die Gelegenheit am 21. November sie in Zürich im X-Tra live zu erleben.

Weitere Infos zur Veranstaltung:

noxiris.ch
x-tra.ch