Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Am 14. September 2012 kommt es zum Gipfeltreffen der Creme de la Creme der Prog-Szene. Flying Colors werden mit ihrem Debüt-Album im Gepäck dem Z7 in Pratteln einen hochklassigen Besuch abstatten. 

Flying Colors (zVg)

Flying Colors (zVg)

 

ag. Workaholic Mike Portnoy gibt auch nach seinem Ausstieg bei Dream Theater Vollgas. Neben der Gründung seiner neuen Band Adrenaline Mob und diversen Studioprojekten, ruft er zusammen mit seinen Prog-Kumpanen die Supergroup Flying Colors ins Leben. Hinter dem Lineup verstecken sich neben Portnoy zahlreiche Grössen der Prog-Szene:  Dave La Rue (Steve Morse Band), Neal Morse (Transatlantic, ex-Spock’s Beard), Casey McPherson (Alpha Rev) und Steve Morse (Deep Purple, Steve Morse Band). Diese wohlklingenden Namen liessen dem geneigten Prog-Fan im Frühjahr das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Die Idee hinter dem ganzen Projekt kam vom Produzenten Bill Evans: versierte, virtuose Musiker erschaffen zusammen mit einem Popsänger neumodische Musik, und zwar auf altmodische Weise. Dieses Vorhaben aus dem Jahre 2008 konnte Ende 2011 in die Tat umgesetzt werden und innert neun Tagen wurde das Album eingespielt und aufgenommen. Das Resultat könnte nicht besser sein. Ein in sich schlüssiges und von Frische nur so strotzendes Album wurde den Fans präsentiert und erntete eine Top-Rezension nach der anderen. Eingängige, mit der klaren Handschrift von Neal Morse versehene Songs wie Shoulda, Coulda, Woulda oder The Storm sind zwar progressiv, verschaffen sich aber genau wegen ihrer Eingängigkeit sofort Zugang ins Gehör und bleiben dort haften. Das mit Keyboardklängen versehene Kayla ist dann wieder eher dem Classic Rock zuzuordnen und Love Is What I Am Waiting For könnte aus den Federn der Beatles stammen.

Abwechslung ist bei Flying Colors gross geschrieben und man ist gespannt, wie das Konzept auf der Bühne zur Geltung kommen wird. Bei diesem Bandlineup ist Zweifel aber wohl eher unangebracht und man darf sich auf einen Abend voller Genuss und Prog-Rock pur freuen.

http://www.youtube.com/watch?v=lmx4hS9FAF0

Weitere Informationen zum Anlass:
Z7