Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Einer der stärksten Live-Acts überhaupt besucht das Salzhaus in Winterthur für ein exklusives Schweizer Konzert – mit einem neuen Album, das so einiges verspricht.

Der Name Suuns (ausgesprochen «soons») ist ein aus dem Thailändischen stammendes Synonym für «Nullen». Die vier jungen Kanadier mögen sich so benennen, haben diesen Status als Band aber bereits weit hinter sich gelassen: Das Quartett aus Montreal hat sich seit 2007 weltweit den Ruf als eine der besten Live-Acts überhaupt erspielt.

Suuns sind das düstere, experimentelle Aushängeschild der Szene der Metropole und werden dabei zurecht in einem Atemzug mit Arcade Fire, Wolf Parade oder Godspeed You! Black Emperor genannt.

«Als Band versuchen wir von immer weiter weg auf unsere Musik zu blicken, während sich die Landschaft vor uns öffnet», erklärte Sänger Ben Shemie einst das Schaffen der Band im Rahmen des Release ihres dritten Albums Hold/Still (2016).

Die Band paart noch immer Indie- und Kraut-Rock mit Electronica, doch dabei nehmen die elektronischen Elemente in ihren jüngeren Werken mehr und mehr überhand. Tiefe Bässe und experimentelle Sounds machen das musikalische Bild, welches Suuns malen, düsterer und bringen es gleichzeitig näher an den Zeitgeist.

Mit dem vierten Studioalbum, welches auf Anfang März 2018 angekündigt ist, machen Suuns einen weiteren, vielversprechenden musikalischen Schritt – zu viel verraten sei an dieser Stelle aber noch nicht. Aber wie bereits bei früheren Werken arbeitete die kanadische Band auch hier wieder mit dem Produzenten John Congleton (St Vincent, Swans, The War on Drugs, um nur einige zu nennen) zusammen.

Weitere Informationen

Datum / Zeit

31. März 2018 / 20:00 - 23:00

Support

Links

StarticketTicketsSalzhausVeranstalter

Location

Lade Karte ...