Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Am 26. September fegt der dritte Metal Storm durch die Schüür in Luzern. Negative White freut sich, zusammen mit Metal Storm das einzige Deutschschweizer Konzert vom Samael im Rahmen ihrer «Ceremonies of Opposites»-Jubiläumstour präsentieren zu dürfen.

Artikel 2015-'8-26 Metal-Storm-3 Artikelbild

Für Freunde lauter und harter Musik gibt’s am 26. September nur einen Ort: Die Schüür in Luzern. gleich fünf Bands werden für Abwechslung und gute Stimmung sorgen. Dass es an diesem Abend auch wirklich nur um die Musik geht, zeigt schon die Running Order mit ihren grosszügigen Spielzeiten. Schon der Opener spielt satte 40 Minuten.
Aus Respekt vor den Bands, welche die ersten Konzerte bestreiten dürfen, veröffentlichen wir die aktuelle Running Order nicht. Jede einzelne Band hat es verdient, vor möglichst grossem Publikum spielen zu dürfen. Deshalb sollte man sich nach Möglichkeit schon zur Türöffnung um 17:30 Uhr vor der Schüür einfinden.

Das musikalische Programm wird (in alphabetischer Reihenfolge) von diesen fünf Bands bestritten:

Awakening Sun – Aus Litauen kommt die erwachende Sonne. Die Jungs sehen harmlos aus, zünden aber ein schönes Feuerwerk hinter ihren Instrumenten. Negative White ist der Truppe nicht zum ersten Mal begegnet und wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

End of Silence – Fertig mit Ruhe ist es definitiv, wenn das Trio in die Saiten greift und auf das Drumkit eindrescht. Die abwechslungsreiche Stimme von Andreas sorgt sowohl mit Growls als auch mit Klargesang dafür, dass die Lyrics genauso reinbrettern, wie die Riffs und der Beat von Thomas.

Izegrim – Wer sich als Support von Arch Enemy beweisen durfte, muss sich sicherlich nicht mehr hinter der Konkurrenz verstecken. Wenngleich Marloes nicht mit Alissa Whit-Gluz mithalten kann, so haut die Niederländerin dennoch ein starkes Brett raus und growled manchen Mann locker an die Wand.

Omnium Gatherum – Harte, dunkle Riffs, bestialische Growls, beinahe unterwürfige Drums… die Finnen liefern ihren ganz eigenen Sound ab. Alleine das virtuose Gitarrenspiel ist schon ein Besuch wert, aber die Jungs liefern noch weiter mehr.

Samael – Über die Altmeister aus dem Wallis braucht man eigentlich nichts mehr zu sagen. Seit über zweigt Jahren dominieren sie die Schweizer Metallandschaft. Keine andere Band vermochte einen solchen Einfluss auf das Gerne zu haben und trotz allem sind die Jungs völlig auf dem Boden geblieben. Nach Wacken beehren sie nun auch die Deutschschweiz für ein einziges Konzert auf ihrer «Ceremonies of Opposites»-Tour.

Neben der musikalischen Unterhaltung wird natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Dieses Jahr konnte Metal Storm Rock Food für die Bewirtschaftung gewinnen. Und natürlich werden neben den üblichen Burgern auch auch Vegi-Burger zur Auswahl stehen. Und darüber hinaus werden wir den veganen Besuchern einen exklusiven Green Burger anzubieten, mit einer von Negative White hausgemachter Sauce speziell nur für diesen Anlass. Schliesslich soll niemand Hunger leiden müssen.

Für all diejenigen, die den Weg zur Schüür noch nicht kennen, hier eine kleine Karte mit dem Weg vom Bahnhof Luzern zum Konzerthaus:

Alle weiteren Informationen findet ihr auf der Homepage des Metal Storm.

Weitere Informationen

Datum / Zeit

01. Juli 2016 / 18:00

Support

Links

TicketsVeranstalter

Location

Karte nicht verfügbar