Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Negative White präsentiert Tina Dico

Seit über einer Dekade steht die Dänin Tina Dico bereits auf der Bühne. Im Winter kommt sie wieder in die Schweiz. Am 16. Dezember spielt Dico im X-Tra Zürich.

Gänsehaut und Wärme. Rockige Klänge und feinfühliger Country-Folk. Es ist die Vielfalt, welche die dänische Singer-Songwriterin Tina Dico zur Faszination machen. Eine nachdenkliche Poetin, die zwischen staubiger Prärie und nordisch-kühler Tundra ihr musikalisches Zuhause erbaut.

Glasklarheit und Raffinesse

Tina Dico ist seit 13 Jahren Musikerin – und das mit Herzblut und Professionalität. Gerade ihre Live-Performances haben den Ruf, trotz raffinierter Präzision ein nahbares Erlebnis zu sein. Die Leidenschaft Dicos ist ein Funkenregen, der unweigerlich aufs Publikum regnet und ein Feuer entfacht.

Über die letzten zehn Studioalben hat sich die Dänin nicht nur in ihrer Heimat, wo sie längst ein Star ist, sondern auf dem ganzen Kontinent eine treue Fan-Gemeinde aufgebaut. Ihre Spielfreude und die glasklare Stimme stecken sofort an.

Ein eigener Kopf

In Dänemark tritt Tina Dico mit ihrem Nachnamen Dickow auf. Sie hatte sich bereits im zarten Alter von 15 Jahren mit ihrer ersten Band einen Namen gemacht. Fernsehauftritte und gewonnene Talentwettbewerbe säumen ihre frühe Karriere. Als sie dann mit der Band Tina Dickow and Sheriff ihre erste Single veröffentlichte, rissen sich gleich mehrere Labels um die Künstlerin.

Aber sie liess sich nicht drängen. Stattdessen ging sie ihren eigenen Weg und gründete selbst das Label Finest Grammophone, wo sie 2001 ihr Debütalbum veröffentlichte. 2006 gelang ihr mit dem Werk On The Red den Durchbruch. Mittlerweile lebt Tina Dico mit Helgi Jonsson und ihrer Familie in Island, wo ihre Songs nun im eigenen Studio entstehen.

Weitere Informationen

Datum / Zeit

16. Dezember 2018 / 19:00 - 22:30

Support

Links

StarticketTicketsRadicalisVeranstalter

Location

Lade Karte ...