Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Zwei Winterthurer Institutionen sorgen für ein exklusives Konzert von Mighty Oaks. Das Salzhaus und das Casinotheater spannen für eine intime Akustik-Show des Trios zusammen.

Mighty Oaks sind Ian Hooper, Claudio Donzelli und Craig Saunders. Ein Trio, welches auf einer märchenhaften Entstehungsgeschichte gründet. Aus den unterschiedlichsten Ecken der westlichen Welt – USA, England und Italien – zog es die drei in etwas zeitgleich nach Berlin, wo sie sich trafen und eine Band gründeten.

Eine Band, welche innert kurzer Zeit zum angesagtesten Folk-Act der deutschen Hauptstadt wurde. Zwei sehr erfolgreichen Alben und mehrere ebenso erfolgreiche EPs, geladen mit grossartigen Indie-Folk-Songs, sind natürlich ein zentraler Bestandteil dieses Aufstiegs. Vor allem aber basiert der Erfolg von Mighty Oaks auf ihren sehr ergreifenden, publikumsnahen Live-Shows.

Dank Kollaboration auch in Winterthur

Im Rahmen ihres neusten Werks, einer in Claudios Wohnzimmer aufgenommene EP, spielen sie nur eine kleine Anzahl an Konzerten an auserwählten Spielorten. Damit auch die Schweizer Fans in den Genuss dieser intimen Akustik-Performance kommen, haben sich zwei Winterthurer Institutionen zusammen getan: Das Salzhaus und das Casinotheater Winterthur veranstalten das Konzert gemeinsam.

«Wir sind stolz darauf, dass wir Mighty Oaks nach Winterthur holen konnten», freut sich Michael Breitschmid, Geschäftsleiter und Booker des Salzhauses. «Als das Management der Band uns eröffnet hat, dass sie auf der Suche nach speziellen Locations sind, war schnell klar, dass es nur eine Location für das perfekte Setting gibt.» So entstand die Kooperation mit dem Casinotheater Winterthur.

Julia Zink, künstlerische Leiterin des Casinotheaters, zeigt sich ebenfalls stolz. Der Anlass sei Sinnbild für den aktiven Dialog zwischen den beiden Kulturhäusern und diene als wunderbares Beispiel für das Label «Musikstadt Winterthur».

«Keine einmalige Sache»

Auf Nachfrage von Negative White bestätigt Breitschmid den Dialog: «Wir sind immmer an Zusammenarbeit interessiert.» Im Gegensatz zu den Mighty Oaks geschehen die Kooperationen in Winterthur insbesondere im Verein OnThur. Neben dem Salzhaus sind auch das Albani, das Kraftfeld und das Gaswerk Mitglied. Im Rahmen der OnThur-Kollaborationen fanden und finden immer wieder Shows statt. Für Hot Snakes arbeitete das Salzhaus mit dem Gaswerk zusammen, für De Staat mit dem Kraftfeld.

Doch auch ausserhalb von OnThur sind weitere Kooperationen möglich, meint Breitschmid weiter: «Grundsätzlich sehen wir die Sache mit dem Casinotheater nicht als einmalig an.» Es müsse aber immer alles passen, damit die Zusammenarbeit wirklich zustande kommt, gibt er zu bedenken. Eine fixe Prognose möchte Michael Breitschmid deswegen nicht abgeben.

 

Weitere Informationen

Datum / Zeit

11. Februar 2019 / 19:45 - 23:00

Support

Links

Casinotheater WinterthurTicketsSalzhausVeranstalter

Location

Lade Karte ...