2   +   6   =  
Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Mit einem neuen Album im Petto kommen FEWS für eine ihrer berüchtigten Shows ins Zürcher Exil. Die frische Single lässt die Vorfreude weiter ansteigen.

Seit 2014 fesseln FEWS mit ihrer Mischung aus Post Punk, Psych Rock und Noise Pop ihre Hörer*innen. Vor allem aber sind sie berühmt-berüchtigt für ihre schweisstreibenden Shows. Mit Songs wie The Zoo oder 100 Goosebumps ihres Debütalbums Means von 2016 sind sie aus dem Untergrund aufgestiegen.

Im November letztes Jahr landete die vierköpfige Truppe mit Mitgliedern aus allen Ecken der Welt in unseren Songs der Woche. Zur Single Paradiso schrieben wir damals:

Paradiso ist keine Gute-Laune-Hymne. Die Alt-Rocker FEWS spielen mehr eine unbequem-düstere Fusion aus Post-Punk-Anleihen, Krautrock und Shoegaze. Ein Song, der von Selbstzweifel durchdrungen scheint, sich hypnotisch in Repetitionen stürzt.

Am 1. März folgt mit Into Red das zweite Album von FEWS. Es wird gleichzeitig der Startschuss für eine ausgiebige Europa-Tour sein. In diesem Rahmen treten sie auch in der Schweiz auf: Sie gastieren am 21. März im Zürcher Club Exil.

Vor wenigen Tagen hat das Quartett eine weitere Single veröffentlicht. More Than Ever bietet schon einmal einen groovig-mitreissenden Aufwärmer. Da wird die Vorfreude auf ihr Konzert gleich nochmals grösser.

Weitere Informationen

Datum / Zeit

21. März 2019 / 19:00 - 22:30

Support

Links

Just BecauseTicketsJust BecauseVeranstalter

Location

Lade Karte ...