Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Disturbed-Fans dürfen sich freuen, denn schon bald kommt die Ami-Band nach Zürich und bringt ihr neustes Werk «Evolution» mit.

Präzise, pumpende Grooves, unverkennbare Voacals von David Draiman und edle Gitarrenriffs – das funktioniert live wie ab Platte bereits seit meiner Teenage-Zeit. Im 1994 formierte sich das Quartett und seit der Platte The Sickness, welche im 2000 erschien, sind sie wohl bei jedem bekannt, der Metal oder Rock hört. Die Rede ist natürlich von Disturbed.

Wie so bei vielen Künstlern, diee nicht immer genau in der gleichen Schiene laufen und dazu noch Erfolg haben, hagelt es auch bei Disturbed immer mal wieder Kritik. So passierte das zuletzt bei ihrem grossen Erfolg des Coversongs The Sound of Silence, im Original von Simon & Garfunkel. Der, meiner Meinung nach, perfekt umgesetzte Song, der auch im Radio rauf und runter gespielt wurde, stiess manchen Hardcore-Metallern wohl sauer auf und man wunderte sich zum Beispiel nach der Ballade Darkness von ihrer zweiten Scheibe, wo das alles hinführen soll. Auch bei der neuen Platte sagen wohl die genau gleichen Kritiker, dass es zu viele softe Songs gibt.

Ich frage mich, waren die schon mal an einem Live-Konzert und haben die Balladen gehört? Wenn nicht, sollten sie es auf jeden Fall nachholen! Und auch wenn diese zwei bis drei ruhigeren Songs mit gesanglicher Höchstleistung einfach nicht dem Gusto entspricht, genug Songs mit knallhartem Groove und eine bestimmt feurige Show gibt es bei Disturbed allemal.

Nachdem die neue Platte Evolution auf Platz vier der Schweizer Charts eingestiegen ist, empfiehlt es sich, den Ticketkauf nicht allzu lange hinauszuschieben – damit ihr auch sicher dabei seid, wenn es am Sonntag, 21. April in der Halle 622 heisst: Vorhang auf für Disturbed! U ah ah ah ah..

Weitere Informationen

Datum / Zeit

21. April 2019 / 18:30 - 22:30

Support

Links

TicketcornerTicketsGood News AGVeranstalter

Location

Lade Karte ...