Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Am 1. und 2. Februar steigt in Basel wieder das BScene Club Festival. Ein riesiges Programm wartet in verschiedenen Locations. Wir haben unsere Highlights herausgepickt.

Das Programm des BScene Club Festival 2019 ist immens: Am 1. und 2. Februar treten in zahlreichen Clubs und Locations Künstler*innen aus allen Sparten des Musikschaffens auf. Wir haben uns durch das Line-Up gewühlt und präsentieren euch hier gerne ein paar Highlights:

Fucking Beautiful

Am Freitag treten lokale Legenden im SUD auf: Fucking Beautiful sind bereits lange unterwegs, quasi Kult. Auf YouTube findet man eine kartoffelige Aufnahme von 2002, ebenfalls im SUD. Die letzten Jahre hat das originale Trio wieder zusammen gefunden und Konzerte gespielt. Die gute Nachricht kommt aber noch: Am BScene werden sie die erste Single Beelzebub taufen, ein Vorgeschmack auf das Album Sex & Violence. Dieses soll dann im April folgen.

Alina Amuri

2015 erregte die Zürcherin Alina Amuri mit ihrem ersten Album Bee One With Me erstmals Aufsehen. Die Sängerin mit hat sich mit ihrer samtenen Stimme direkt ins Herz der Kritiker gesuchen. Das SRF3 ernannte sie gar zum «Best Talent» – und wurde auch für einen Swiss Music Award nominiert. Im letzten August präsentierte die Soul- und R&B-Künstlerin mit kongolesischen Wurzeln ihre neue Single Daughter. Ihre Show am Freitag in der Kaserne geht sicherlich direkt ins Herz.

Me + Marie

Sie wohnen in München, kommen aber aus Italien und der Schweiz. Sie spielen reduzierte Rock- und Popsongs. Die Rede ist natürlich von Maria de Val und Roland Scandella, besser bekannt als Me + Marie. Einfach und direkt sind ihre Arrangements, ab und an durchbrochen von ausuferndene Soli und schroffen Riffs. Erinnerungen an The White Stripes werden da sicherlich wach. Live stehen sie aber im Quartett auf der Bühne, auch am Freitag im SUD.



Black Sea Dahu

Muss man noch mehr sagen? Janine Cathrein, das Mastermind hinter den Senkrechtstartern Black Sea Dahu, ging letztes Jahr richtig steil: Die Hitsingle In Case I Fall For You zählt wahnsinnige 1.1 Millionen Streams auf Spotify. Für uns war es einer der besten Schweizer Songs 2018. Auch das Album White Creatures landete auf mancher Bestenliste. Black Sea Dahu mäandrieren zwischen Folk, Country, Indie-Rock und Americana – mit einer Authentizität, die ihresgleichen sucht. Am Samstag sind sie im Parterre One Music zu sehen.

Audio Dope

Noch so ein Herr, der es letztes Jahr in unser Schweizer Best-of geschafft hat: Der Basler Produzent Audio Dope kommt – samt Band – am Samstag in die Kaserne. Das gleichnamige Album erschien im Februar 2018, ist gespickt mit faszinierenden Klangkulissen, infiziert durch Hip-Hop-Vibe, Downtempo-Beats und Trip-Hop-Groove. Definitiv ein Pflichttermin für Fans anspruchsvoller elektronischer Klangkunst.

Len Sander

Ebenfalls am Samstag in der Kaserne: Len Sander. Anfangs 2018 riss das Electro-Pop-Sextett um Sängerin Blanka Inauen die Schweiz mit dem Album The Future Of Lovers mit. Im Februar und März ist die Truppe wieder auf Tour und macht auch am BScene Halt. Zwischen Traum und Tanz schwebt ihr Sound, ist mal experimentell, mal treibend. Die Lead-Single Woman On The Run ist ein Live-Knüller, der es 2017 in unsere Jahresbestenliste schaffte.

Weitere Informationen

Datum / Zeit

01. Februar 2019 - 02. Februar 2019 / Ganztägig

Support

Links

BSceneTicketsBSceneVeranstalter

Location

Lade Karte ...