Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Die Singer/Songwriterin Heather Nova besucht die Schweiz im Rahmen ihrer Akustiktour gleich fünfmal. Vom 9. März im Kofmehl in Solothurn bis zum 15. März in Mühle Hunziken in Rubigen wird sie für wunderschöne Abende sorgen.

Beehrt die Schweiz gleich fünfmal – Heather Nova (Sacha Saxer)

Beehrt die Schweiz gleich fünfmal – Heather Nova (Foto: Sacha Saxer)

 

War Heather Nova auf ihren letzten Besuchen in der Schweiz noch Supportact für Bryan Adams im Hallenstadion oder Glen Hansard an der Baloise Session, beehrt sie uns nun gleich mit zwei Auftritten auf ihrer Headlinertournee. Die überschaubaren Klubs, die als Gaststätten ausgesucht wurden, bieten einen grossartigen Rahmen für die Akustikkonzerte, die vom italienischen Maler Alberto Di Fabio visuell unterstützt werden. Es werden also gleich fünf Abende sein, die zum Träumen und Flüchten in eine ganz spezielle Welt aus Kunst und Musik einladen.

Unser Bericht über ihren Auftritt in Basel letzten November fasst eigentlich zusammen, was man von den Abenden erwarten darf. Wer sich gerne mal für ein paar Stunden völlig in der Musik verlieren lässt, wer gerne einen romantischen Abend mit seiner Liebsten verbringen möchte, wer einfach mal dem Alltag entfliehen will, dem ist ein Besuch an einem ihrer Konzerte nur zu empfehlen.

Weiter wird Heather von ihrem Bruder Mishka unterstützt, was gleichzeitig das erste Mal darstellt, dass die beiden sich die gleiche Bühne teilen. Er wird mit seinen Raggae-Einflüssen für einen neuen Klang an ihren Konzerten sorgen, und wer weiss, vielleicht gelingt es Heather, ihren Bruder zum einen oder anderen Duett zu überreden.

 

Die Schweizer Termine der Tour sind:
9. März: Kofmehl, Solothurn
12. März: Nordportal, Baden
13. März: Kammgarn, Schaffhausen
14. März: Schüür, Luzern
15. März: Mühle Hunziken, Rubigen

 

Fünf Abende voller traumhafter Musik, wunderschöner Stimme und dem Duft von frischen Lilien…