Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Ganz was Neues am Montag. Audio88 & Yassin haben letzte Woche ein neues Lied veröffentlich. Ein paar Schläge auf den Hinterkopf ham noch niemandem geschadet, so die beiden.

audio88_screenshot

«Wenn du nicht wegen Männern hier bist, zeig nich so viel nackte Haut! Dann mal viel Spaß auf deim Heimweg… Ich bin bestimmt nicht der Letzte, der dein‘ Ausschnitt falsch versteht»

«Was fällt denen ein zu streiken, wenn ich zur Arbeit muss?
Der kleine Mann darf wieder leiden und ihr legt die Füße hoch»

«Es gibt gar keine Lesben, es gibt nur paar Unterfickte
Aber wenn das zwei Geile sind, kann man 1A dazu wichsen»

«Ein paar Schläge auf den Hinterkopf ham noch niemandem geschadet
Leider fehlt heutzutage den meisten Kindern dazu der Vater
Weil die Mutter ja Karriere macht»

Was ist heute nur los? Ist Negative White etwa zu einem Hort für Sexismus, Chauvinismus und «besorgte Bürger« geworden? Gott sei Dank nicht. Dein Lieblings-Webzine ist «nur» ein Hort für gute Musik und mehr. Diese Woche: Audio88 & Yassin.
Und nein, diese Zwei sind weder Sexisten, Chauvinisten, noch «besorgte Bürger»!

«Aber ich bin doch kein Nazi, nur weil ich sage, dass…
Doch genau das bist du und außerdem ein Spast!
Die Begründung dafür liegt schon alleine in dem Satz
Den man grundsätzlich nur beginnt, wenn man was Dummes sagt»

Die beiden Wortakrobaten aus Deutschland setzen sich ein weiteres Mal mit der «Mitte der Gesellschaft» auseinander, und das gekonnt. Wortgewand, im ersten Moment verwirrend und unterlegt von einem einfachen wie grossartigen Beat von KevBeat.
Intelligent, wahr und anregend ist Schellen sicherlich. Einen guten Start in die Woche!