Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Nachdem die Toten Hosen wegen einer Toten Maus am St. Galler Openair abgeklemmt wurden, beehren sie am Sonntag, 9. Juni die AFG Arena in St. Gallen. Für den FC ist ein Konzert in solchen Dimensionen eine Premiere. Mit den Hosen spielen sie aber eine sichere Nummer, da das ausverkaufte Konzert mit Garantie ein Erfolg wird.

Die Toten Hosen am Openair St. Gallen (Sacha Saxer)

Die Toten Hosen am Openair St. Gallen (Sacha Saxer)

 

nm. Wir konnten in St. Gallen nicht alles geben, was wir wollten, haben sich die Toten Hosen vielleicht nach dem letzten Openair Besuch gesagt (Negative White berichtete). Sie hätten gerne weitergespielt, aber da nach ihnen die Elektroband Dead Mouse auf der Liste stand, mussten sie ihren Auftritt dann beenden, obwohl das Publikum noch voll heiss auf mehr war. Es verwundert darum auch nicht, dass das Stadion mit rund 27’500 Plätzen bereits ausverkauft ist.

Die Krach der Republik Tour geht also weiter und macht in der nächsten Stadt in der Schweiz halt. Zürich und Basel wurden im letzten Jahr bereits beehrt und auch da waren die Auftritte echte Kracher. Mit der ausgeklügelten Setlist mit einem Mix aus neuem Liedern und alten Klassikern und den witzigen Ansagen von Campino wissen die Hosen, wie sie ihr Publikum begeistern können.

Als Vorprogramm kommen die deutsche Band Donots und ein weiterer Act der derzeit noch nicht bekannt gegeben wurde. Live ist die perfekte Donots-Show stark auf den Publikumeinbezug ausgerichtet. «Es wird so lange Schweiss und Blut vergossen, bis der komplette Laden Kopf steht», meint die Band auf ihrer Homepage.

Welche Band aus der Schweiz als Support antreten darf, wurde per Wettbewerb auserkoren. Neben FCSG-Urgestein Werner Zünd FCSG sassen Chris von Rohr von Krokus, Andreas Forster von Radio FM1 und Maurizio Dottore von Sony Music in der Jury. Der Sieger ist: Painhead. Für die Rohrschacher ist das der nächste grosse Schritt in ihrer Karriere nach dem Auftritt auf der Sternenbühne am Openair St. Gallen im vergangenen Jahr. Dann Bühne frei für die Schweizer Nachwuchskünstler und den alteingesessenen, legendären Toten Hosen.

Weitere Informationen:

fc sg event ag

Die Toten Hosen

Donots

Painhead