Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Fünf handverlesene Songs der Woche von For Esmé, JURI, Champyons, Agar Agar und Hot Water Music. Das musst du gehört haben.

Jeden Freitag präsentieren wir in den «Songs der Woche» fünf neue Tracks aus aller Welt. Unsere heutigen Empfehlungen sind:

For Esmé – Doubtmouth

Kein Zweifel: Da steckt eine Menge Pop im Sound von For Esmé, einer frischen Truppe um die Frontfrau Martha Meredith. Aber der Track kommt mit einem ansteckenden Rhythmus daher – und einer wichtigen Botschaft: Es ist eine Hymne für feminine Ermächtigung.

JURI – Sweater

Sie sind der neue Indie-Pop-Export aus Deutschland. Das Trio Juri kündigt mit der Single Sweater eine EP an. Die Kölner mäandrieren zwischen nächtlichen Electro-Trieben und melancholischem Gesang. Zeitgeistige Verlorenheit und die jugendliche Hoffnung schwingen mit.

Champyons – No Applause

Drei Produzenten aus Berlin tun sich zusammen und machen Musik. Das Ergebnis ist faszinierender, umnebelter Sound. Champyons zeigen mit der Single No Applause, dass es nicht um Effekthascherei geht. Sondern um die Dramaturgie und Balance.

 

Agar Agar – Fangs Out

Aus Paris erklingt grooviger Electro-Sound. Der düstere 80ies-Vibe synthesiert da mit. Das Duo Agar Agar beweise mit Fangs Out, dass man sich ihren Namen besser ins Gehör brennt. Starker Sound und ein faszinierendes Video zwischen Virtualität und Realität.

Hot Water Music – Bury Your Idols

Unbarmherzige Drums, eingängige Stimmen und eine Reibeisen-Stimme. Die Zutaten von Hot Water Music sind bekannt und seit Jahren gefeiert. Bury Your Idols ist eine weitere Live-Hymne, samt Mitsing-Faktor und einer Prise Sorgenlosigkeit kostenlos dazu.

Radioshow und Playlist

Am Sonntag sind die «Songs der Woche» um 20 Uhr auf radio-meltdown.ch zu hören. Lass das Wochenende mit gutem Sound ausklingen!

[iframe height=”480″ width=”100%” src=”https://play.soundsgood.co/embed/5a3b8d52d42259f951d65b33?” frameborder=”0″ webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen][/iframe]