Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Wir empfehlen dir heute fünf starke Stücke von den Editors, Audio Dope, Fishbach, Odd Couple und Blaue Blume.

 

 

Jeden Freitag präsentieren wir in den «Songs der Woche» fünf neue Tracks aus aller Welt. Unsere heutigen Empfehlungen sind:

Editors – Magazine

Endlich sind die Editors zurück. Und wie! Nach dem mittelmässigen Ausflug in übertrieben elektronische Gefilde auf In Dream kehren die Briten nun zurück zum mitreissenden Rock, der sie gross gemacht habt. Magazine reiht sich ein in ihre grossen Hits, nur die Gitarren sind etwas brachialer geworden. Das ist ganz gut so.

Blaue Blume – Ebony

Epochaler Pop mit Schlafzimmer-Blick: Ebony der dänischen Band Blaue Blume ist erst leicht schläfrig, doch im Refrain entfaltet sich die Blüte in voller Pracht. Das Klanggefüge strebt zum unendlichen Horizont. Dieser Song ist für die grössten Stadien gemacht, um sie ganz klein wirken zu lassen.

Audio Dope – Pai Mei

Zweifellos ist der Basler Produzent Audio Dope einer der heissesten Schweizer Acts des Jahres: Pai Mai ist die zweite Single, die dem selbstbetitelten Album den Weg ebnet. Elektronischer Klangkosmos, der sich zwischen Trip-Hop, Downtempo und organischen Sounds einnistet.


 

Fishbach – Mortel

Jeder ihrer Songs klingt, als sei er hundert Jahre alt. Die französische Sängerin Fishbach lässt Impressionen von ihrem Tourleben über dem Stück Mortel laufen. Zeitlos, schön und verträumt. Aber gleichzeitig unheimlich tanzbar. Fishbach ist auf dem Weg zur Unsterblichkeit.

Odd Couple – Katta

Deutsche Texte. Sound zwischen Stoner und Garage Rock. Das sind Odd Couple. Mit der neuen Single Katta kündigen sie ihr neues Album Yada Yada am. Das klingt vielversprechend. Monotoner Groove, aber mit einem Schuss Eskalation. Und einem Video, dass herrlich skurril ist.

Radioshow und Playlist

Am Sonntag sind die «Songs der Woche» um 20 Uhr auf radio-meltdown.ch zu hören. Lass das Wochenende mit gutem Sound ausklingen!

[/iframe>]