Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Diese Woche gab es wieder frische Musik zu entdecken. Hier eine Übersicht für dich mit The Jacques, Sun Tailor, Boysetsfire, Touch, Black Mount Rise und Philipp Taubert.

Die US-amerikanische Post-Hardcore-Truppe Boysetsfire präsentieren die Single One Match vom neuen Album Boysetsfire, das am 25. September 2015 in die Regale kommt.

One Match von Boysetsfire auf tape.tv.

Dick aufgetragen hat der frische Singer/Songwriter Philipp Taubert aus dem hippen Berlin. Ganze zwölf Minuten dauert sein Video, das die ganze EP Eines Tages sind wir Vögel präsentiert. Eine tolle Idee. Und die schlichten Songs, die Taubert mit rauer Stimme darbietet, sind definitiv ein Hören wert.

Neue Klänge aus der Schweiz, genauer – wen wundert’s – aus Luzern. Touch heisst eine neue Band, die sich aus Musikern von Dans La Tente, Silver Firs, Evje und Seed of Pain zusammensetzt. In der Wohnung des Luzerner Clubs Südpol nahmen sie gemeinsam einige Songs auf. Veröffentlicht wurde bisher die Single Loss.

Ebenfalls aus der Schweiz kommen Black Mount Rise (Negative White berichtete). Lucid Dream heisst der neue Song, dem sie mit einem wunderschön gezeichneten Video die Ehre erweisen.

Bereits etwas älter ist der Clip zu The Artful Dodger der britischen Libertines-Protegés The Jacques. Cooler Indie-Rock eben, wie ihn nur die Engländer kreieren können.

Zuletzt haben wir noch Folk-Musik aus Israel für dich. Sun Tailor reichert in Spit Fire den einfachen Gitarren-Sound mit weiten Flächen an und schafft eine hypnotische und trotzdem organische Atmosphäre.

thejacques_presspic2_lores

The Jacques sind der heisse Indie-Rock-Tipp aus England. Foto: zvg