Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Die Editors gehören zweifelsfrei zu den bedeutendsten englischen Rockbands der Gegenwart. Am 11. Oktober 2013 besuchen die Briten das Zürcher X-Tra und beehren die Schweiz mit dem neusten Album «The Weight Of Your Love» im Gepräck.

editors_001

Kommen mit neuem Album in die Schweiz – Editors (Foto: zvg)

jt. Bekanntheit erlangten die Musiker nicht zuletzt dank ihren magischen Melodiebögen. Es sind hymnische Stücke namens An End Has A Start oder Papillon. Treibend tanzbar und dennoch von einer düsteren Melancholie, evoziert durch die leidende Stimme von Tom Smith.

Im Juli 2013 veröffentlichte das Quintett ihr viertes Album The Weight Of Your Love. Es ist ein Werk, das reifen muss wie guter Wein. Erst nach mehrmaligem Rotieren auf dem Plattenteller erschliessen sich dem Zuhörer die abgründigen Welten voller Graustufen und versteckt funkelnden Lichtern. Ein so offensichtlicher Hit hält die Scheibe nicht bereit, am ehesten trifft dies noch auf das vorwärts trabende Formaldehyde zu. Dabei sind auf dem neusten Machwerk die subtilen Choräle die echten Juwelen. Das schleichende Honesty öffnet einem das Herz erst mit dem sanften «ohhh» als Bridge vor dem Refrain. Voller Schmerz und verzweifelter Leidenschaft stürzen sich die Musiker zwischen die Streicherparts.

Mit The Weight Of Your Love erfüllten die Editors die Erwartungen nicht, aber überraschen, wenn man sich dazu bereit erklärt. Die Wichtigkeit der Band auf die momentane Rockmusik ist aber Fakt und alleine deshalb lohnt es sich, das Konzert zu besuchen.

Weitere Infos zur Veranstaltung

x-tra.ch