Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Im Oktober beglücken uns Bonaparte aus Berlin gleich mit vier Konzerten in der Schweiz – wir freuen uns auf Zirkus, Tanz, Dreck und Glamour.

Artikel 2012-12-13 - Bonaparte - Artikelbild

Bonaparte im X-Tra, 2012. (Foto: Oliver Stutz)

Bonaparte sind wieder da! Die Berliner Band rund um den Berner Tobias Jundt beglückt uns dieses Jahr mit einem neuen Album – simpel auf den Namen Bonaparte getauft – und mit einer Tour, wo sie gleich viermal in der Schweiz zu sehen sind. Das Album ist vielversprechend – wieder vermischt sich hier Electro mit Punk, Nachdenkliches mit Wildem, Dreck mit Glamour. Noch viel mehr freuen wir uns aber auf die Tour, die schon immer das Herzstück von Bonapartes zum Teil spektakulärer, zum Teil wirrer Selbstinszenierung waren.
Dieses Jahr spielen Bonaparte gleich vier Shows in der Schweiz: Im Oktober sind sie in Bern, Zürich, Basel und Lausanne zu bestaunen. Was wir genau zu sehen bekommen – Freak Circus, Zoo, Theater, Kabarett, gar nichts von alldem – bleibt bis zum Schluss offen. Dass es aber Spass machen wird und wir uns wohl wieder die Füsse wundtanzen werden: Da kann man sich ziemlich sicher sein.

Weitere Infos zu den Veranstaltungen

22.10.2014: Dachstock, Reitschule, Bern
23.10.2014: Rote Fabrik, Zürich
24.10.2014: Kaserne, Basel
25.10.2014: Les Docks, Lausanne