Der Mittwoch stand ganz im Zeichen vom Sommer of 69. Der Kanadier Bryan Adams trat als Headliner auf. Zuvor standen Damian Lynn und Kensington auf dem Herrenacker.