Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Der Februar ist zwar der kürzeste Monat des Jahres, doch das hindert Mainland Music nicht daran, gleich 19 Konzerte in die vier Wochen zu packen. Wir bieten euch einen Überblick:

Artikel 2012-02-08 - Dropkick-Murphys - Artikelbild

Dropkick Murphys vor drei Jahren im Komplex (Foto: Nicola Tröhler)

Das erste Konzert findet am 2. Februar statt und wir hoffen, ihr habt eure Tickets schon. Der Auftritt von Tenacious D im Komplex 457 ist nämlich längst ausverkauft. Dafür gibt’s noch ein paar Tickets für Enter Shikari am 3. Februar im Kofmehl. Die Jungs sind bekannt für ihre energiegeladenen Shows und ihre einzige CH-Show wird sicherlich keine Ausnahme werden.

Alex Clare holt am 5. Februar sein verschobenes Konzert nach. Die Tickets für den 6. November sind weiterhin gültig. Zu beachten ist allerdings, dass das Konzert neu im Plaza stattfindet. Soul mit Dubstep – seltsame Kombination, aber eine, die verdammt gut funktioniert!

Freunde ruhiger gemütlicher Musik kommen am 10. Februar auf ihre Kosten. Milow wird im Kaufleuten mit seiner Stimme wieder zahllose Frauenherzen schmelzen lassen. Im Exil wird’s am 11. Februar chillig, wenn der Berliner MC Fitti sein neues Album Peace vorstellen wird. Am 12. Februar füllt Mainland Music gleich zwei Hallen. Zum einen ist einer der weltbesten Beatboxer im Plaza zu sehen – Beardyman – und zum anderen stehen Before You Exit im Komplex Klub auf der Bühne. Es ist im Bereich des Letziparks mit lautem Teenie-Gekreische zu rechnen.

Am Montag, den 16. Februar hat die Durststrecke für Freunde der härteren Klänge endlich ein Ende: Das Sextett aus Paris, Betraying The Martyrs, wird zusammen mit gleich drei Supportacts dafür sorgen, dass der Schweiss von der Decke des Komplex Klub tropft. Tags darauf lässt Aykut Anhan alias Haftbefehl die Affen aus dem Zoo und hofft, dass sie alle zu ihm ins Exil kommen. Ebenfalls am 17. Januar holt Paloma Faith ihr Konzert vom 9. Dezember nach. Sie stellt im Kaufleuten ihr zweites Album A Perfect Contradiction vor. Eine «Wenn alles am Arsch ist, Scheiss drauf, lass uns tanzen»-Platte, wie sie selber dazu meint.

Die Looptroop Rockers tingeln auch wieder um die Welt und besuchen am 18. Februar das Exil in Zürich – ihre einzige Clubshow in der Deutschschweiz. «The Boys are back…» und auch gleich ausverkauft: Die Dropkick Murphys wüten am 19. Februar durchs proppenvolle Volkshaus. Für das Konzert vom Kraftklub im Komplex 457 gibt es noch ein paar letzte Tickets. Wer also am 20. Februar die Indie-Rapper aus Chemnitz sehen will, sollte sich schleunigst darum bemühen.

Ganz andere Klänge gibt es dann am 21. Februar im X-tra zu hören: Macy Gray ist wieder zurück. Mit dabei hat sie einen Mix aus Soul, Alternative Rock, Retro-Disco und Hiphop und sie will zeigen, dass sie sich noch immer die Seele aus dem Leib singen kann.

Am 22. Februar scheint die Sonne Kaliforniens im Eldorado. Saint Motel, die Indie Rock-Truppe aus Los Angeles, die ihren Sound auch gerne als Dream Pop bezeichnen, sind nach mehreren erfolgreichen Touren als Supportact für Band of Skulls oder Arctic Monkeys nun als Headliner unterwegs.

Klingt gut, lädt zum Tanzen ein, aber unter Dream Pop verstehen wir was anderes.

Weiter in kleinen Lokalen geht’s gleich am 24. Februar. Das Punktrio Ex Hex beehrt die Hafenkneipe. Frühzeitiges Sichern der Tickets ist mehr als angebracht. Die Band macht Spass und die Hafenkneipe ist sehr schnell ausverkauft. Nachher also nicht Jammern, wir hätten euch nicht gewarnt. Die nächste Band braucht keine weiteren Worte mehr: The Subways sorgen am 26. Februar für gute Stimmung im Komplex Klub.

Am 28. Februar lässt uns Mainland Music wieder einmal die Qual der Wahl. Kodaline im Volkshaus oder The Decemberists im Kaufleuten? Ganz abnehmen können wir euch diese Wahl natürlich nicht, aber ein Gang ins Kaufleuten wird sich hier definitiv lohnen.

Die komplette Übersicht über alle Konzerte:

Datum Act Location
2.2.2015 «Tenacious D»
Sasquatch
Zürich, Komplex 457
3.2.2015 «Enter Shikari» Solothurn, Kofmehl
5.2.2015 «Alex Clare» Zürich, Plaza
10.2.2015 «Milow» Zürich, Kaufleuten
11.2.2015 «MC Fitti»
Smile and Burn
Zürich, Exil
12.2.2015 «Beardyman» Zürich, Plaza
12.2.2015 «Before You Exit»
Christina Grimmie
Zürich, Komplex Klub
16.2.2015 «Betraying The Martyrs»
POLAR
Upon This Dawning
More Than A Thousand
Zürich, Komplex Klub
17.2.2015 «Haftbefehl» Zürich, Exil
17.2.2015 «Paloma Faith» Zürich, Kaufleuten
18.2.2015 «Looptroop Rockers»
Eljot Quent
Zürich, Exil
19.2.2015 «Dropkick Murphys» Zürich, Volkshaus
20.2.2015 «Kraftklub» Zürich, Komplex 457
21.2.2015 «Macy Gray» Zürich, X-tra
22.2.2015 «Saint Motel» Zürich, Eldorado
24.2.2015 «Ex Hex» Zürich, Hafenkneipe
28.2.2015 «Kodaline» Zürich, Volkshaus
28.2.2015 «The Decemberists»
Serafina Steer
Zürich, Kaufleuten