Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Vor rund drei Wochen gab es bei der Montagsmusik eine Lektion Deutschrap. Zeit für eine neue Lektion. Heute am Start: Der lustigste bayerische Rapper aller Zeiten. Oder so ähnlich.

Edgar Wasser & Fatoni kamen bereits einmal vor. Mit ihrem Song Deutschrap bringen sie das Genre auf den Punkt. Jetzt ist es  Zeit, das Wissen zu vertiefen. Vermutlich hat bereits die gesamte deutschsprachige Bevölkerung mit Internetanschluss von Chabos wissen wer der Babo ist von Lyriker Haftbefehl gehört.

Klar, hat das Lied doch ordentlich für Furore gesorgt. Oder um es in der Web-2.0-Sprache zu sagen: Es ging viral. Nach dem Hit kamen die unzähligen Covers. Bei einem Cover wurde das Lied melodiös vorgetragen, bei einem anderen kam das Swing/Jazz-Potential zum Vorschein. Und vieles mehr.

Eine Version sticht dabei besonders heraus: Die von BBou. Es ist kein Cover im eigentlichen Sinne, der Text ist stark umgeschrieben – und auf bayerisch vorgetragen. Einfach genial! Das Video hat viel Potential: einerseits die Statisten. Der Typ, der ständig seinen Bauch zeigt – was zur Hölle? Und dann der andere, der ausssieht als hätte er viel Freude an Drogen. Und ständig wird, Bayernklischee-mässig, dem Bier gehuldigt.

Was am meisten den Reiz ausmacht, ist wohl der Dialekt – einfach geil. Hinder BBou steckt viel, auch abseits des Humoristischen. Unbedingt reinhören!