Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Der Bassist von The Beauty of Gemina hat seinen Ausstieg aus der bekannten Schweizer Dark Wave-Formation bekannt gegeben. Seine zwei letzten Shows stehen unmittelbar bevor.

The-Beauty-of-Gemina_005

David Vetsch im Alten Kino Mels (Foto: Nicola Tröhler)

 

David Vetsch stiess 2009 zu Michael Sele und Mac Vinzens, als 2008 Martin Luzio The Beauty of Gemina verliess. Wie die Band verlauten liess, verlässt Vetsch die Band aus privaten und beruflichen Gründen. Im offiziellen Newsletter wird auch betont, dass Vetsch ein enger Freund der Band bleiben wird.

Zusammen mit Drummer Mac Vinzens war Vetsch für das druckvolle und treibende Grundgerüst des «Gemina-Sounds» verantwortlich. Sein Bass-Spiel hat die letzten drei Alben der Band wesentlich mitgeprägt. Die letzte Gelegenheit, The Beauty of Gemina noch in der jetztigen Formation zu erleben, stehen unmittelbar bevor:

18.10.2013, Galvanik, Zug
19.10.2013, Kufa, Lyss

David Vetsch auf der Bühne mit The Beauty of Gemina