Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Das m4music 2013 ist Geschichte. Spannende Panels, schweisstreibende Konzerte und eine gute Stimmung bleiben in Erinnerung. Eine Spezialfolge Da Capo widmet sich ausschliesslich dem wichtigsten Treffen der Schweizer Musikszene. Dazu gibt es Fotos von den Conferences, der Umgebung und den Konzerten.

http://youtu.be/aLGOc_63-wE

Das Popmusikfestival, organisiert vom Migros-Kulturprozent, war auch dieses Jahr ein voller Erfolg. Am Freitag war die 16. Ausgabe des Treffens der nationalen Szene sogar ausverkauft. 6600 Konzertbesucher und 800 Vertreter der Musikbranche nahmen an den Veranstaltungen teil.
Herzstück des m4music ist das Demotape of the Year 2013. Gewonnen hat dieses Jahr Pedro Lehmann. Den Fondation-SUISA-Award erhalten haben:

• Kategorie Rock: Pedro Lehmann aus Altstätten SG
• Kategorie Pop: Wolfman aus Zürich
• Kategorie Urban: Rootwords aus Genf
• Kategorie Electronic: Classik Swiss Chocolat aus Genf

Festivalleiter Philipp Schnyder von Wartensee ist zufrieden:

«m4music hat seine Ziele erreicht: Das Publikum hat tolle Schweizer Bands gesehen, die Musikprofis haben sich intensiv ausgetauscht, und die Anzahl der in- und ausländischen Professionals aus dem Musikbusiness steigt jährlich an. Somit bietet m4music den Schweizer Acts je länger, je mehr die Plattform, um auch von internationalen Bookern gehört zu werden.»

Conferences & Area

Concerts

Fotos: Janosch Tröhler