Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Die Gothcore-Band Black Veil Brides stellt am 10. April 2013 ihr neues Album «Wretched and Divine: The Story of the Wild Ones» im Komplex Klub vor. Bekannt für ihre intensive und hochemotionale Musik haben sie ein neues Werk geschaffen, welches alle ihre vorherigen Arbeiten übertrifft.

2012-06-20_Black-Veil-Brides_008

Black Veil Brides am Greenfield 2012 (Franco Tancredi)

Wegen eines Notfalls in der Familie eines Bandmitglieds mussten die Konzerte in der Schweiz, Österreich und Italien kurzfristig abgesagt werden. Die Shows sollen nachgeholt werden, die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wir informieren über die Ersatztermine, sobald sie bekannt sind.

ah. Die Black Veil Brides sind bekannt für ihre intensive und hochemotionale Musik, welche sich aus einer Mischung von Gothcore, Post-Hardcore, Metalcore und Glam-Rock zusammensetzt. Die Band aus den USA wurde 2006 um Andy Biersack gegründet und erlangte kurz darauf über das Internet an Berühmtheit. Im Januar diesen Jahres erschien das dritte Studioalbum der Black Veil Brides Wretched and Divine: The Story of the Wild Ones, welches einem Rock Oper-Konzept folgt. Zeitgleich zum Album veröffentlichte die Band den abendfüllenden Spielfilm Legion Of The Black. Der Film setzt den Inhalt des Albums – die Suche junger Menschen nach ihrem Platz in der Welt – thematisch um.

Während die Black Veil Brides in den USA zahlreiche Erfolge feiern, ist die Band in Europa nur mässig bekannt. An ihrer Musik und ihrem Auftritt scheiden sich die Gemüter: Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Aufgrund ihres Aussehens werden sie oft als «Kiss für Arme» oder «Bill-Kaulitz-Verschnitt» bezeichnet. Wer sich von seinen Vorurteilen befreit, wird jedoch schnell merken, dass diese Band durchaus hörenswert ist.

Unterstützt werden die Black Veil Brides von der britischen Hard Rock-Band Heaven’s Basement. Die vier Jungs geniessen einen hervorragenden Ruf als Liveband und bringen ihr langersehntes Debüt-Album Filthy Empire mit. Das Konzert findet am 10. April 2013 im Komplex Klub, dem neu umgebauten Keller des Komplex 457, statt. Das belassene Interieur des ehemaligen Striplokals Dollhouse lässt auf ein tolles Ambiente hoffen.

Weitere Infos zur Veranstaltung

komplex457.ch/klub