Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Farbige Lichtershows präsentierten The 1975 und ihr Support Pale Waves am Mittwochabend in der Samsung Hall.

Die Band Pale Waves eröffnete den Konzertabend vom Mittwoch in der Samsung Hall. Danach hiess es: Bühne frei für The 1975. Mehrheitlich war alles in Blau und Pink getaucht. Die bekannten Leuchtrechtecke waren an der Decke zu sehen. Es gab ein paar verschiedene Szenen auf der Bühne mal wurde man auf den weiten Ozean mitgenommen oder auch in eine Stadt, wo am Abend die Lichter in den Hochhäuser angingen. Matty Healy begrüsste das Publikum: «We are the 1975 from Manchester in England.» Ein lautes Gejohle war zu hören, dann spielten sie den Song: Loving Someone.