Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

«You’re in for a treat», kündigte Johnny Lynch von Pictish Trail die Band British Sea Power vor ihrem Auftritt im Werk21 an. Und er hatte nicht zu viel versprochen: British Sea Power waren in Höchstform.

Die Schweizer Fans durften die Indie-Rock-Band British Sea Power aus Brighton hautnah erleben. Nicht schlecht staunte das Publikum, als auf einmal zwei übergrosse Bären in der Masse auftauchten.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“784″ display_type=“photocrati-nextgen_pro_masonry“ size=“180″ padding=“10″ ngg_triggers_display=“always“ captions_enabled=“0″ captions_display_sharing=“1″ captions_display_title=“1″ captions_display_description=“1″ captions_animation=“slideup“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]