Die Schweizer Konzertlandschaft ist um vier Veranstalter ärmer. Der Phönix aus der Asche heisst Mainland Music und verspricht viel Gutes für die Zukunft.

jt. Das abart ist tot, doch der Geist lebt mit Christian Gremelmayr weiter. Der ehemalige Strippenzieher der kultigen Clubs ist nun Teil eines neuen Unternehmens. Mainland Music besteht aus Gremelmayr, Derrick Thomson (Cult), Marc Lambelet (Black Lamb), Martin Schrader und Santosh Aerthott (Redda Music). Sie alle bringen langjährige Erfahrung in der Konzertveranstaltung mit sich und vereinen nun ihre Kräfte, um spannende Rock- und Pop-Konzert in der ganzen Schweiz zu veranstalten. Dementsprechend gross sind die Erwartungen.

Zum offiziellen Start verlost Mainland Music insgesamt sagenhafte 1000 Tickets für ihre Shows. Einzige Bedingung: ihre Facebook-Fanseite noch im Januar liken. Diese Chance sollte man sich wohl nicht entgehen lassen!

Zur Website

Wir empfehlen folgende Mainland-Konzerte im Februar:

01.02.2013 – Talco + Rude Tins – Sedel, Luzern
05.02.2013 – Dropkick Murphys – Komplex 457, Zürich
14.02.2013 – The Computers – Kinski, Zürich
24.02.2013 – Sigur Ros – St. Jakobshalle, Basel