Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Am 23. März kommt einer der grössten Rockmusiker auf der Tour durch Europa auch in Zürich vorbei: Bryan Adams, erfolgreicher Musiker, Komponist und Fotograf wird uns im Hallenstadion vor ausverkauftem Publikum eine fulminante Show liefern.

av.Schon lange leuchtet der Stern von Bryan Adams hell am Firmament. Die Karriere des 1959 geborenen Kanadiers begann Ende der 70er Jahre mit der Musik. Drei Jahre nachdem er den Plattenvetrag bei A & M Records ergattert hatte, gelang ihm mit Cuts Like a Knife der kommerzielle Durchbruch – sowohl in Kanada als auch in den USA erreichte das Album die Top Ten der Album-Charts.
Auf dem darauf folgenden Album Reckless lösten Mainstream-orientierte Lieder und Balladen den bisherigen Hardrock ab. Die Single Run to You verschaffte ihm dann auch schliesslich den internationalen Durchbruch. Bis heute sind die Singles von diesem Album die bekanntesten Lieder des Kanadiers – wer Bryan Adams kennt, kennt auch Heaven, Summer of ’69, One Night Love Affair und It’s Only Love.
Ein weiterer Schritt auf der Karriereleiter erreichte Bryan Adams 1991 mit dem Lied (Everything I Do) I Do It for You, eine Single-Auskopplung des Albums Walking Up the Neighbours. Dieses Lied wurde als Titelmelodie für den Film “Robin Hood – König der Diebe” verwendet und war 5 Monate ohne Unterbrechung auf Platz 1 der UK-Charts, was bis dahin noch keine Single geschafft hatte. Auch in den USA, Deutschland, Australien und zahlreichen anderen Ländern erreichte das Lied Platz 1 der Hitparaden und machte das Album zu einem weltweiten Bestseller, auf das eine ausgedehnte Welttournee folgte.
Zwischen den darauf folgenden Alben komponierte und sang Adams immer wieder Filmlieder – zum Beispiel All for Love für “Die drei Musketiere”, der komplette Soundtrack zu “Spirit” und Never Let Go wurde in “The Guardian” verwendet.
Im März 2008 erschien dann schliesslich sein elftes und bisher letztes Studioalbum mit dem simplen Namen 11. Nach Walking Up the Neighbours war dies das erste Album, das wieder Nummer 1 der Charts in Kanada erreicht. Das nächste Album soll Ende des Jahres 2012 erscheinen.

Drei Jahrzehnte, zahlreiche Live-Auftritte, Chart-Platzierungen und Auszeichnungen später haben wir nun die Möglichkeit, den kanadischen Rocker, der einer der weltweit populärsten Live-Interpreten ist, wieder auf der Bühne zu sehen. Wer ihn schon einmal live gesehen hat weiss, dass er es immer wieder schafft, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Er hat keine Berührungsängste und lässt das Gefühl aufkommen, ihm ganz nahe zu sein. Dank seiner Natürlichkeit und der Spielfreude, die man ihm anmerkt, bleibt er auch nach so vielen Jahren im Musikbusiness beliebt und spielt auf ausverkauften Konzerten. Während der zweistündigen Show gibt er stets sein Bestes und versucht, sich direkt in die Herzen der Fans zu singen – was ihm im Normalfall auch gelingt.

Let’s Make A Night To Remember!

Mehr Infos zur Veranstaltung:

goodnews.ch