Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Von Film-Soundtracks bis zur Meme-Kultur: Es sind ikonische Songs, die wir alle schon gehört haben, aber uns schlicht kein Name dazu einfällt.

Auch in der Ära von «Shazam» treffen wir immer wieder auf Musik, deren Melodie wir zwar kennen, aber uns einfach keinen Namen, geschweige den Künstler dahinter, einfällt. Wir haben 25 dieser Songs herausgesucht.

Aram Khachaturian – Säbeltanz

Der Säbeltanz des sowjetisch-armenischen Komponisten Aram Khachaturian ist zweifellos eines der prägnantesten klassischen Stücken des 20. Jahrhunderts. Heute kennt man es dank unzähligen Verwendungen in Filmen wie Kung Fu Hustle oder in Serien wie Two And A Half Men oder The Big Bang Theory.

Edvard Grieg – In The Hall Of The Mountain King

Ob The Simpsons oder im Facebook-Film The Social NetworkIn The Hall Of The Mountain King des norwegischen Komponisten Edvarg Grieg kennt auch heute noch jeder. Es gehört mitunter zu den am meisten eingesetzten Klassik-Stücken in der Filmbranche.

Gerry Rafferty – Baker Street

Es ist eine unsterbliche Saxophon-Melodie, die Gerry Rafferty mit Baker Street die Unsterblichkeit verlieh. Auch dieses Stück wurde durch The Simpsons oder den Film Good Will Hunting nochmals bekannter. Zahlreiche Musiker spielten bereits eigene Versionen des Songs, darunter die Foo Fighters oder Rick Springfield.

Sunstroke Project & Olia Tira – Run Away

Run Away wurde durch ein irrwitziges Meme mit Gandalf aus Herr der Ringe bekannt. Aber eigentlich stammt der Song aus der Feder von Sunstroke Project, die für Moldavien im Eurovision Song Contest 2010 damit antraten. Sie landeten zwar nur auf Platz 22, aber haben dafür globalen Internet-Ruhm erlangt.

Minuteman – Corona

Wer diesen Song hört, erwartet Schmerzen. Minuteman lösten sich zwar 1985 auf, doch der grosse Durchbruch kam erst später. Der Song Corona fungierte als Intro für die TV-Serie Jackass, die ab 2000 zu einem weltweiten Phänomen mutierte und für zahlreiche Verletzungen bei Nachahmern sorgte.

The Sugarhill Gang – Apache (Jump On It)

Eigentlich handelt es sich hierbei um ein Cover des Songs, den die Band The Shadows 1960 gross machten. Doch heute ist vor allem die Version der Rap-Pionieren The Sugarhill Gang bekannt. Kinder der 90er assoziieren den Song insbesondere mit The Fresh Prince Of Bel-Air, die YouTube-Generation bekam mit «Evolution of Dance» ihren Referenzpunkt.

Julius Fucik – Entry of the Gladiators

Eigentlich muss man zu diesem Stück des Tschechen Julius Fucik nicht viel sagen: Ja, es ist dieses eine Zirkus-Lied.

Herb Alpert & the Tijuana Brass – Spanish Flea

Spanish Flea wurde in den USA durch die TV-Game-Show The Dating Night bekannt, aber hatte auch zahlreiche Einsätze in Filmen und Serien, darunter auch Beverly Hills Cop II oder American Pie II.

Tom Jones – It’s Not Unusual

Nochmals The Fresh Prince Of Bel-Air: Es ist der «Carlton Dance Song». Und der stammt von niemand anderem als Sir Thomas John Woodward, besser bekannt als herzensbrechender Sänger Tom Jones.

Dick Dale & The Del Tones – Misirlou

Eintritt in die Popkultur fand Misirlou als Opening Song des Tarantino-Klassikers Pulp Fiction. Später dann adaptierten die Black Eyed Peas die eingängige Melodie im Song Pump It

Bill Conti – Gonna Fly Now

Der ultimative Box-Song stammt aus der Feder von Bill Conti und heisst Gonna Fly Now. Unsterblick geworden als Soundtrack zum Film Rocky mit Sylvester Stallone.

Rockwell – Somebody’s Watching Me

Dem Schweizer Publikum wird die Melodie bekannt vorkommen: Denn ein gewisser Peter René Baumann aka DJ Bobo landete mit einer Interpretation namens Somebody Dance With Me seinen ersten grossen Hit. Wer jetzt denkt, dass die Stimme im Refrain vertraut ist: Ja, es ist Michael Jackson.

Davay – Tri Poloski

Davay ist ein russischer Hardbass-Produzent, ein Genre, das vor allem in jenem Land populär ist. Tri Poloski wurde durch ein YouTube-Video (siehe unten) zum Internet-Phänomen – und man kann verstehen, warum. Es gibt mittlerweile unzählige Memes dazu.

Kirin J Callinan – Big Enough ft. Alex Cameron, Molly Lewis, Jimmy Barnes

Es gibt Songs, die werden wohl nur auf Meme-Potential ausgerichtet. Und so wurde das irre Schreien von Jimmy Barnes schlagartig zum Meme. Einfach mal auf YouTube nach «Screaming Cowboy» suchen. Mein persönlicher Favorit ist aus Full Metal Jacket.

Eduard Anatolyevich Kil – I Am Very Glad, As I’m Finally Returning Back Home

Eigentlich nur als Trololo-Song bekannt, steckt hinter diesem Stück eine bemerkenswerte Geschichte. Eigentlich hatte das Lied tatsächlich Lyrics und erzählte von einem Cowboy, der froh ist, zu seiner Frau zurückzukehren. Weil das den Zensoren der Sowjetunion aber zu amerikanisch war, musste Eduard Kil das Stück vokalisieren.

Pjotr Iljitsch Tschaikowski – Schwanensee

Schwanensee ist zweifellos das bekannteste Ballettstück überhaupt. Und wir kennen die Melodien alle.

Antonio Vivaldi – Le quattro stagioni (L’Estate 3. Satz)

Aus dem Violinkonzert Die vier Jahreszeiten ist der dritte Satz aus dem dritten Konzert Sommer. Die Dramatik in der Komposition steht für ein Gewitter. Aber nicht nur dieser Satz, sondern das ganze Konzert findet immer wieder Eingang in die Soundtracks von Filmen und Serien.

Pjotr Iljitsch Tschaikowski – Tanz der Zuckerfee

Aus dem Ballett Der Nussknacker stammt der Tanz der Zuckerfee, der in einer ganzen Bandbreite von Filmen – oft mit Weihnachtsthematik – vorkommt. Variationen finden sich etwa in Kevin allein zuhause oder auch in Harry Potter.

Wolfgang Amadeus Mozart – Eine kleine Nachtmusik

Eine kleine Nachtmusik heisst eigentlich Serenade Nr. 13 für Streicher in G-Dur KV 525 – eingängig, nicht? Den Beinamen erhielt das Stück durch einen Tagebucheintrag Monzarts. Eine kleine Nachtmusik fand dank zahlreichen Interpretationen – etwa von Tenacious D im Lied Classico – Eingang in die Popkultur.

Bag Riders – Shooting Stars

Das «Shooting Stars Meme» basiert auf dem Song Shooting Stars der australischen Bag Riders, der erstmals 2008 veröffentlicht wurde. Später wurde es zum YouTube-Trend, zum Song fallende Menschen durch allerlei Szenerien fliegen zu lassen.

Average White Band – Pick Up The Pieces

Irgendwie kennen wir diese Melodie alle. Bekannt wurde es durch Verwendungen in Werbungen. Oder, für die Filmfreaks, in der Bar-Szene von Superman II.

Booker T. & The MGs – Green Onions

Seit Green Onions anno 1962 veröffentlicht wurde, fand seinen Weg in unzählige Filmklassiker, darunter American Graffiti, Get Shorty oder The Sandlot.

Richard Wagner – Ritt der Walküren

«Ich liebe den Duft von Napalm am Morgen.» – Braucht man noch mehr zu sagen? Ausser vielleicht, dass Wagner ein Antisemit war und Hitler sein Fan…

Johannes Brahms – Ungarische Tänze Nummer 5

Ebenfalls ein Klassik-Klassiker, der durch eine Reihe von Filmen immer wieder auftaucht. Bekanntestes Beispiel ist wohl Charlie Chaplins Der grosse Diktator.

Johann Strauss – An der schönen blauen Donau

Es ist die inoffizielle Hymne von Österreich: Der berühmte Donauwalzer.

 

Welchen Song haben wir vergessen? Welchen hast du endlich mit Namen kennengelernt?

Wir freuen uns auf deinen Kommentar.