Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Gleich zwei Todesfälle treffen das Musikbusiness. Der Stooges-Schlagzeuger Scott Asheton verstarb im Alter von 64 Jahren. Ebenfalls tot aufgefunden wurde die Mode-Designerin L’Wren Scott. Die 49-Jährige war zudem die Freundin von Rolling Stones Sänger Mick Jagger.

L’wren Scott mit Mick Jagger (Foto: zvg)

 

Gemäss seinem Sprecher ist Mick Jagger ob der Nachricht «völlig schockiert und am Boden zerstört». Ob der Todesfall Auswirkungen auf die momentane Tour der Rolling Stones haben wird, ist derzeit unklar.

Eine definitive Todesursache gibt es weder bei Asheton noch bei Scott. Gemäss aktuellen Ermittlungen soll sich die 49-Jährige stranguliert haben.

Auf Social Media machen viele Beileidsbekundungen die Runde: